Hund humpelt nach längerem Liegen

7 Antworten

Vielleicht wäre es sinnvoll mal den Tierarzt aufzusuchen, denn das Humpeln kann alles mögliche sein. Von ner Arthrose bis hin zu ner Entzündung und weiß der Geier was noch alles. Übergewicht ist auch nicht gesund und zu sagen, dass er das schon hat seit er bei Euch ist finde ich bedenklich, denn in 5 Jahren hätte man den Hund schon schlanker bekommen können wenn man sich ein wenig Mühe gegeben hätte.

Geh mit deinem Hund besser zum Tierartzt, falls es etwas ernstes ist. Sonst könnte er sich tatsächlich verlegen haben, geh aber lieber sicher und suche einen Tierartzt auf!

Ich tippe auf Arthrose. Viel kann man da nicht machen, dennoch empfiehlt es sich, den Hund dem Tierarzt vorzustellen, der zum einen eine bessere Diagnose stellen kann, als ein simpler Internetnutzer, der den Hund noch nie gesehen hat und zum anderen kann der TA auch gegebenenfalls Schmerzmittel empfehlen.

Ansonsten gilt: Wenn es Arthrose ist, hilft Bewegung. Nicht überbelasten, aber auch nicht speziell schonen und ganz normale Spaziergänge beibehalten. Radtouren sind allerdings nicht das Richtige. Das Übergewicht reduzieren ist natürlich auch vorteilhaft.

Von einer Operation rate ich ab, der Prozentsatz der Tiere, die nach einer kurzen Erleichterungsphase wieder dieselben Symptome zeigen, ist einfach zu hoch. Da lohnt sich das Operationsrisiko nicht.

Es geht den Hunden wie den Menschen: Im Alter kommen die Zipperlein. Das heißt aber nicht, dass der Hund nicht damit noch sehr lange leben kann.

danke

0

Hund will nicht weiter laufen. Was tun?

Also... Ich habe einen pflegehund namens Flocke die schon 3 Jahre alt ist und zu der Rasse der Schäferhunden gehört. Deshalb ist sie auch ziemlich groß. Flocke gehört meinen etwas älteren Nachbarn und deshalb gehe ich meistens mit ihr Gassi. Aber zur Zeit kann ich nicht mehr richtig mit ihr laufen. Nach ca. 5-10 min will sie nicht mehr weiter laufen und hockt sich einfach hin. Ich laufe schon seit 3 Jahren mit ihr und wir haben auch eine gute Verbindung, aber es passiert öfters dass sie nicht laufen will wohin ich will oder das die sich einfach hinhockt. Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte und was ich machen kann

...zur Frage

Hund hustet schon seit 10 min ununterbrochen.. Was kann ich tun?

Mein hund hustet jetzt schon seit ca 10 min ununterbrochen... Ich will ihm irgendwie helfen weiß aber nicht wie... Und weiß auch nicht warum er jetzt so stark hustet er lag neben mir auf dem Sofa und hat geschlafen plötzlich ist er aufgeschreckt und hat angefangen zu husten... Woran kann das liegen und wie kann ich ihm helfen? Er tut mir Grad richtig leid..

...zur Frage

Hund humpelt plötzlich

Komme eben vom Spaziergang zurück und auf den letzten 100 m fängt mein Hund plötzlich an zu humpeln. er ist aber nirgends reingetreten, lief einfach neben mir her. Pfote scheint auch nicht schmerzempfindlich. Zumindest kann ich das Bein und die Pfote abtasten ohne, daß er zuckt. Es steckt auch nichts drin oder ist wund. sieht alles normal aus. Jetzt zu Hause ist es schon besser, er tritt wieder auf und humpelt nur noch hin und wieder. Meint ihr, daß ich da abwarten kann, es sich also allein bessert? Er hat solch eine Panik vorm Tierarzt, daß ich da nicht gerne hin will, wenn es auch so wieder wird.

...zur Frage

Hund humpelt seit 3 tagen

hallo ich habe da ein problem undzwar geht es daraum das mein hund einfach so seit 3 tagen aus dem nichts angefangen hat zu humpeln ich habe schon alles abgetastet aber keine reaktion von ihm. sobald er aber anfängt zu laufen humpelt er extrem und wenn er steht hält er die pfote immer nach oben. was mir noch aufgefallen ist ist das er ziemlich unruhig ist er steht immer wieder auf legt sich woanders hin weiß jemand von euch vielleicht was mit ihm sein könnte :/ ?

...zur Frage

Hund humpelt aber evtl keine Schmerzen?

Mein Hund hatte eigentlich noch nie etwas.. noch nicht mal eine Erkältung (er ist ca 9 Monate alt und ein pinscher mix)

Heute hat er wie auch sonst viel gespielt und ist viel gerannt also nichts Ungewöhnliches..

Als er aber nach seinem Mittagsschlaf aufgewacht ist ist er ganz komisch gehumpelt (rechter hintere Fuß die ganze Zeit oben, selten tretet er auch auf..)

Doch beim drauf drücken oder ähnliches jammert er nicht auch sein Fuß zieht er nicht weg..

Hat einer von euch eine Ahnung was das sein könnte? Vielleicht auch einfach nur eine zärrung oder sowas ? Danke schon mal...

...zur Frage

Kleiner Hund am humpeln nach Streit mit anderem hund?

Mein Hund (8 Jahre und kleiner mischling) humpelt Seit 1-2 Monaten, fällt auch manchmal mit den Hinterbeinen zusammen, dass alles seitdem ein 40kg schwerer Hund auf ihn gesprungen ist. Was kann das sein? Zum Tierarzt klar, aber soll ich erstmal warten wie sich das entwickelt? Es ist auch nur manchmal so, nicht immer..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?