Hündin hat Menstruation, was kann man da machen?

6 Antworten

Am besten Du lässt sie kastrieren, ist für Euch wohl das einfachste...

Der Zyklus Der ganze Zyklus dreht sich um die Eireifung und einer möglichen Befruchtung. Man teilt den Zyklus der Hündin in Phasen ein, die zeitlich terminiert sind. In jeder Phase herrschen spezielle Hormone vor.

  1. Phase: Vorbereitungsstadium (Proöstrus) Diese dauert ca. 9 Tage. In dieser Zeit schwillt das Genitale an und schleimig blutiges Sekret läuft ab.Ein Hormon FSH (Follikelstimulierendes Hormon) sorgt dafür, dass in einem Eierstock Eizellen heranwachsen. Die Eizellen befinden sich in Eibläschen (Follikel). In den Eibläschen wird ein Hormon gebildet - das Östrogen - es bewirkt den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut, damit sich dort eventuell eine befruchtete Eizelle einnisten kann.

  2. Phase: (Östrus) 6 - 12 Tage. Dies ist der eigentliche Ovulationstermin. Es platzt eines dieser Eibläschen und gibt eine befruchtungsfähige Eizelle in den Eileiter ab .Diesen Vorgang nennt man Eisprung. Der Eisprung wird wieder durch ein Hormon reguliert - der Name dieses Hormons ist LH (luteinisierendes Hormon)Die Hirnanhangdrüse schüttet das luteinisierende Hormon (LH) aus und die Ovulation erfolgt kurz nach dieser starken Ausschüttung. In den ersten 2 Tagen kommt es somit zum Eisprung. Gelblich-klares Sekret läuft ab und die Hündin hat einen Duldungsreflex. Die Befruchtungsfähigkeit besteht 3 - 4 Tage. Der günstigste Decktermin ist zwischen dem 2. und dem 4. Tag des Duldungsbeginns (9. - 12. Tag der Läufigkeit).

3.Phase: (Metöstrus) 60 - 130 Tage.Die Reise der Eizelle dauert etwa 7 Tage. Auf diesem Weg kann sie von einer Samenzelle befruchtet werden. Während die Eizelle wandert, verwandelt sich das leere Eibläschen in den Gelbkörper und bildet zusätzlich zu den Östrogenen ein weiteres Hormon, das Progesteron. Dieses Hormon sorgt dafür, dass die Gebärmutterschleimhaut dicker wird und gut durchblutet ist, falls es zu einer Schwangerschaft kommt. Außerdem lässt es die Milchleiste anschwellen.Auch wenn kein Deckakt erfolgt ist, bilden sich die gleichen Hormone wie bei einer trächtigen Hündin. Das ist auch die Erklärung der Scheinschwangerschaft.

  1. Phase: (Anöstrus) Je nach Rasse ca. 90 Tage. Hier erfolgt eine Rückbildung des Gelbkörpers und der Östrogenspiegel steigt an für den nächsten Zyklus.

schnellstens Deckrüden einladen

und dann soll die hündin alle sechs monate werfen? ausserdem deckt der sie nur, wenn sie läufig ist...also blutet sie alle sechs monate und bekommt zwei monate später welpen..was bringt das also???? ein überfülltes tierheim

0

Es gibt so Höschen, und die Einlagen dafür. In verschiedenen Größen, der Hunderasse entsprechend.

Meine hat gerade auch ihre Tage, und ich schnalle ihr nicht dauernd diese Dinger um - sie kann sich nicht lecken, und mag das nicht sonderlich. Doch wenn man wo zu Besuch ist, wo es nur Teppichböden hat, ist es eine ganz feine Sache! Keine Tröpfchen, nirgendwo! Hurrah!

Ich habe diese Slips und Einlagen beim Freßnapf gekauft. Vorher solltest Du aber die Taille Deiner Hündin messen - daraus berechnet sich die Höschengröße!

Mein Hund kackt seit 2 Wochen jede Nacht in die Wohnung. Er ist 10 Jahre alt und bekommt immer noch das gleiche Trockenfutter. Wie kann ich dass Vermeiden?

...zur Frage

Wie kann man bellen abgewöhnen?

Hey meine Eltern sind getrennt und leben in zwei verschiedene Wohnung. Das Problem ist dass mein Hund in der einen Wohnung überhaupt nie bellt wenn wir aus der Wohnung gehen, aber bei der anderen Wohnung bellt der so hart und so viel wenn wir aus der Wohnung gehen. Der Vermieter und die Nachbarn haben sich schon extrem beschwert und wenn sich das nicht in Zukunft ändert dann muss der Hund raus und das möchte ich vermeiden denn er ist sowieso nur drei Tage die Woche bei der einen Wohnung. Und bitte sag nicht dass ich ihn einfach in der anderen Wohnung lassen sollen und das ich ihn mit Wasser spritzen soll wenn er bellt denn das habe ich alles schon versucht

...zur Frage

Hündin hechelt die ganze Zeit und ist unruhig

Wir haben uns vor 2 Wochen einen Hund aus Massentierhaltung geholt. Sie meinten sie wäre 8 Monate alt, jedoch sieht sie älter aus und wir glauben, dass sie uns mit dem Alter angelogen haben. Sie ist eigentlich eine sehr ruhige Hündin, aber heute Abend ist sie total unruhig, hechelt die ganze Zeit, jault, läuft durch die Wohnung und sucht extrem unsere Nähe. Welche Ursachen könnte das haben?

...zur Frage

Wie viele Welpen wirft eine Pomeranian Hündin?

Wie viel Welpen wirft eine Pomeranian Hündin?

...zur Frage

Bis zu welchem Alter bekommt eine Hündin ihre Tage?

Bis zu welchem Alter bekommt eine Hündin ihre Tage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?