Malteser Hündin von Golden Retriever schwanger🙀?

7 Antworten

Trächtigkeit und Geburt sind immer ein Risiko, es kann immer was passieren.

Also: Ab zum TA, das checken lass und am besten die Trächtigkeit abbrechen.

ja, wenn sie aufgenommen hat sicherlich. Denn der Größenunterschied ist schon bedenklich und kann so Risiken bergen, was die Welpen angeht. Gehe zu einem Tierarzt und lasse es klären, man kann der Hündin auch eine Spritze geben lassen, um eine eventuelle Trächtigkeit abzubrechen.

Nun ja wenn es wirklich zu einem Deckakt gekommen ist und deine Hündin vom Labbi Welpen tragen sollte ist das für dein Hündchen sehr gefährlich! Sie kann bei der Geburt drauf gehen....

Deswegen solltet Ihr gleich Morgen zum Tierarzt gehen und eine mögliche Frucht abspritzen lassen.

Hallo,

" Red Bull " verleiht Flügel.......

Geh zum TA und hol Dir Informationen.

In meiner Nachbarschaft geschehen mit Dackel und Schäferhund.

Nicht gut.

Gruß

flambee

Woher ich das weiß:Recherche

Nun grundsätzlich ist es immer Mist, wenn man Hunde verpaart die keine Zuchtzulassung haben.

Die Welpen bringt man selten los.

Deshalb geht man sofort zum Tierarzt und lässt die Hündin spritzen oder besser gleich kastrieren.

Die Standtage sind in der Mitte der 3 Wochen Läufigkeit.

Dürfte also nichts passiert sein, die Hündin lässt sich nicht decken, wenn sie nicht bereit ist.

Grosse Hunderassen haben kleineere Welpen aber wesentlich mehr Welpen als kleine Hunderassen.

Was möchtest Du wissen?