Huawei ohne Google Dienste welche Probleme gibt es?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huawei ist in Gesprächen mit allen deutschen Banken um deren Apps in seiner App Gallerie aufnehmen zu können,momentan sind noch keine deutschen Bankapps verfügbar,über einen Browser ist Onlinebanking möglich.

Google blockiert alle Apps von Google die auf die Huawei ohne Google Lizenz über APK runtergeladen werden

Der Amazon Appstore kann auf das Huawei P40 runtergeladen werden.

Die erste Möglichkeit beginnt direkt bei der Einrichtung des Gerätes. Habt Ihr bereits ein Android-Smartphone, oder noch besser, ein Huawei Smartphone, so könnt Ihr die App Phone Clone (vorinstalliert auf Huawei-Geräten, bzw. erhältlich in der App Gallery/Play Store) auf beiden Geräten nutzen, um Daten vom alten Smartphone zum neuen Smartphone zu migrieren. Hierbei werden auch bereits viele Apps migriert, die z.B. nicht in der App Gallery angeboten werden. Selbst eure ganzen Social Media Apps werden übertragen und funktionieren im schlimmsten Fall mit leichten Einschränkungen, etwa bei Push-Benachrichtigungen, was sich jedoch beheben lässt. Einige Apps werden mit dieser Methode vielleicht sogar gar nicht funktionieren. Bei mir waren es 7 von 54 Apps. Von den Google Apps funktioniert zumindest noch Chrome, Maps und der Übersetzer. Wobei aber z.B. bei Maps Routen etc. nicht funktionieren. Aber das lässt sich lösen.

Bei der Phone Clone-Methode solltet Ihr bei einigen Apps zudem prüfen, ob Berechtigungen, die die Apps benötigen unter Einstellungen, Apps, “App XY”, Berechtigungen, diese noch weiterhin aktiv sind. Manchmal fragen sie nach dem migrieren nicht aktiv danach und irgendetwas funktioniert deshalb vielleicht nicht richtig. Auch solltet Ihr beachten, dass Ihr keine Updates mehr für die Nicht-“App Gallery”-Apps auf offiziellen Wegen bekommt. Entweder nutzt Ihr dann Phone Clone immer wieder um aktuelle Versionen zu übertragen oder versucht es mit der weniger sicheren Methode. Auch dazu später mehr.

Wichtig ist hier jedoch der Umgang mit WhatsApp. Solltet Ihr hier auch eure Daten migrieren wollen, so geht das natürlich nicht mehr über die klassische Methode mit Google Drive. Das Schöne ist hier jedoch, dass Phone Clone eine Kopie eures Accounts samt Chatverläufen, Medien etc. auf das neue Smartphone überträgt. Ihr solltet aber die die App daraufhin auf dem alten Gerät entfernen, deaktivieren oder die Internetverbindung deaktivieren. Ansonsten funktioniert es nicht, wenn derselbe Account auf zwei Geräten aktiv ist, weil der Server die Nachrichten mal beim einen, mal beim anderen Smartphone zustellt und euch auch von WhatsApp Web abmeldet, sofern das andere Smartphone etwas abfragt. Solange nur ein Gerät aktiv ist, funktioniert aber alles einwandfrei.

https://www.mobilegeeks.de/artikel/huawei-p40-pro-beliebte-apps-installieren-ohne-google-play-store/

https://www.notebookcheck.com/Und-es-klappt-doch-Google-Dienste-auf-Huawei-Phones-wie-P40-Pro-nachinstallieren-und-warum-man-das-tunlichst-vergessen-sollte.465575.0.html

Danke für den Stern, Gruss andie

1

Alles was du im Internet runterladen kannst , (als .apk) kannst du benutzen.

In der Regel.

Mit Banking wirds schwer soweit ist Huawei noch nicht.

Vielleicht kriegst du es ja hin dir die Google Dienste runterzuladen :)

1. Ja geht

2. Jap

3. Ja kannst du

4. Netflix geht auf jeden fall nicht der rest weiss ich nicht

5. K.a

Dafür gibts genug Tests auf YouTube.

Was möchtest Du wissen?