Hochwertiges Nassfutter für Katzen mit Sauce/Gelee?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Vorschlag, Wasser unterzurühren, wurde ja schon gemacht.

Evtl. wäre auch ein "Umweg" über "Kompromissfutter" eine Möglichkeit: d. h., ein Futter, bei dem weder die Art noch die Höhe des Fleischgehaltes deklariert ist, welches aber immerhin keinen Zucker, kein Getreide und keine pflanzlichen Nebenerzeugnisse enthält (solchen Futter kannst Du dann nach und nach hochwertiges Futter in ansteigenden Mengen untermischen).

Das trifft z. B. auf 100g-Beutel von Rossmann ("Winston") zu, allerdings nur auf die Sorten "mit Wild und Ente in feinem Gelee" und "mit Geflügel und Leber in feinem Gelee".

Auch Aldi-Süd hat solches Futter, und zwar die kleinen Dosen "Cachet". Die großen Dosen sehen so aus, als ob sie dasselbe Futter enthielten, nur ist die Zusammensetzung anders, teilweise ist sogar Zucker enthalten. Bei den kleinen Dosen muss man aber auch genau nachschauen: je nach Hersteller, der sich hinter der Aldi-Marke verbirgt, sind auch die kleinen Dosen nicht zucker- etc. frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte lange Zeit Katzen, die haben nicht wirklich alles gegessen, aber ab einem gewissen Alter wollten sie auch das Standardfutter nicht zu sich nehmen.

Habe anschließend kaum Nassfutter gegeben, nur so zwischendurch. "Royal Canin Urinary" war die Hauptmahlzeit und seitdem waren sie gesünder, ihr Fell war besser, Bluttest zeigten auch bessere Werte!

Wie Alt sind deiner?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leabed
01.02.2017, 20:45

Er ist 7 Monate alt

0

Hm mit da kenne ich nichts aber einfach etwas Wasser dazu, sodass es breiig wird könnte vielleicht helfen? Eine von meinen beiden hat das auch ganz gerne :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Die Konsistenz ist ihm zu hart

Rühre einen Brei daraus mit heißem Wasser. Das hat bei meinen immer gewirkt. Sie haben dann die Brühe geschlabbert und alles mit aufgefressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?