Hirschlausfliegen ohne Ende....

Hirschlausfliege - (Hund, Insekten)

10 Antworten

http://www.tierheilpraxis-maderholz.de/aktuelles/archiv/

In so einem Fall ist es gut immer einen Flohkamm dabei zu haben. Im engen Flohkamm bleibt die Hirschlausfliege die im Fell krabbelt hängen und kann so noch rechtzeitig gefangen und vernichtet werden. Am besten ist wie bei Zeckenbefall ebenso, nach jedem Spaziergang ihr Tier nach Zecken und Hirschlausfliegen abzusuchen sowie ein gründliches Auskämmen, bei stärkerem Befall auch mal das Tier baden.

Ihr Wahnsinnigen. Knoblauch ist mit das schädlichste, was ihr einem Hund zu fressen geben könnt!!! Euch sollte man das Tier wegnehmen, in gute, wissende Hände geben und euch sollte man für immer wegsperren. Knoblauch gehört zur Gruppe der Allium-Gewächse und enthält Schwefelstoffe. Diese haben auf den menschlichen Organismus in der Regel eine positive Wirkung, senken beispielsweise den Blutdruck. Bei Tieren wie Hunden, Katzen oder auch Pferden wirken die Schwefelstoffe allerdings toxisch. Sie zerstören die roten Blutgefäße, wodurch es zu Blutarmut kommen kann!

das mit dem knoblauch wende ich seit jahren erfolgreich an. da zwiebelgewaechse auch fuer hunde in groesserer dosis schaedlich, sind muss man sich genau an die berechnung halten;

1 hund von 10kg bekommt eine 1/2 zehe einmal por woche ins fressen gemischt...bei kleineren hunden also nur 1/4 oder bei schweren hunden 1-2 zehen...

meine hunde haben seitdem nie zecken oder floehe!

ahhhhhh, DESHALB krieg ich keine zecken, ich habs gewusst, hihihi, knoblauch ist gesund, klasse * freu :)))))

0

Hischlausfliegen sind sehr bekannt unter Reiter, auch mein Pferd wurde letzten Sommer regelrecht angefallen. Diese Fliegen suchen sich ihren Wirt und sobald sie sich eingebissen haben fallen die Flügel aus. Danach legen sie ihre Eier unter die Pferdehaut - es entstehen schlimme Knubbel die heftig jucken. Nach ein paar Wochen schlüpfen diese Larven.

Ganz ehrlich, ich kenn mich bezüglich Hunden mit diesen Fliegen nicht aus jedoch würde ich meinen Hund wissentlich nicht diese Fliegen aussetzen. Fahre bitte woanders hin, geh woanders spazieren in der Zeit in der sie aktiv sind. Es gibt auch bei dir gewiss Wege wo man mit dem Hund gehen kann und da du schreibst dass es ohne Leine sowieso nicht geht, kannst du quasi überall gehen.

Ganz genau so sehe ich das auch. Prima♠

0

Puuhh da würde ich entweder dann weiter weg fahren mit dem Auto. Oder ich würde einfach mal einen Tierarzt fragen, der wird sich da besser auskennen. Dritte möglichkeit ist mit Hund Fahrrad zu fahren und ihn dann sonst wo anders frei zu lassen.Durch das Fahrad fahren ist er aber schon ein wenig ausgepowert.

Danke für die Antwort, aber... früh um 6 Uhr mit dem Fahrrad, und Kind muß auch gleich in die Schule ?! Und vor allem, Socke hat ein großes Hobby... Abhauen !!! In einer fremden Gegend findet er nicht mehr nach Hause. Tierarzt fragen ist noch eine Idee. Aber Danke schön :)

0
@123rajka

Okay, ich verstehe. Nun ist es ja aber so, dass es störend wenn nicht sogar schädlich für den Hund ist mit diesen Hirschlausfliegen.

Dann nimm einfach eine Schleppleine und versuche Deinen Alltag mit Hund anderes zu gestallten. Fahr mit ihm Fahrrad in eine andere Gengend an der kuzren Leine. Dann stelle Dein Fahrrad ab und nimm in an die Schleppleine lass ihn da laufen und springen.Mach Suchspiele mit ihm mach Futterbeutel Training oder oder.

Den Tag anderes gestallten dem Hund zuliebe . Erstens wegen den Fliegen und Zweitens wollen auch Hunde mal woanders hin .

0
@sophia40

Du musst ja auch nicht umbedinget morgends um 6.00Uhr mit dem Fahrrad fahren.

0

Was möchtest Du wissen?