Hilft ignorieren wirklich?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man Gefühle für jemanden hat, darf man sie ruhig zeigen.

Außerdem: Jungs denken selten um die Ecke, so wie Mädchen manchmal. Wenn du "schwarz" sagst, dann heißt das für Jungs "schwarz" und nicht etwa "eine dunkle Farbe, aber eigentlich doch ziemlich weiß".

Du willst mit deinem Vorhaben zeigen "Ich will nix von dir wissen, aber eigentlich liebe ich dich."

Wer soll das bitte kapieren ? Ich meine Frauen sind eh schon schwer zu verstehen. Also macht es bitte nicht künstlich noch schwerer.

Unter Umständen ja. Vielleicht auch nicht denn jeder hat einen eigenen Charakter und verhält sich nicht nach dem 0815 Schema. Ich selbst halte ja von solchen "berechten Tricks" nicht. Lieber ehrlich und direkt. Lg

Nein ignorieren ist nicht ganz das Richtige. Aber du kannst auf die Person zugehen Interesse zeigen und dich wieder zurückziehen. So zieht man jemanden an.

Solch ein dämliches "Spielchen" mit der Liebe kann auch mächtig in die Hose gehen und genau das Gegenteil wird von dem erreicht, was es sollte. Nur so als Tipp, ich wäre zuerst verzweifelt, weil ich nicht wüßte was ich getan habe, dass du so etwas tust und wenn dann nichts kommt oder länger anhält, wärest für mich nur noch Luft.

Stimmt.. die Kunst in der methode liegt darin zu zeigen, ich habe gern mit dir kontakt ich genieße die Zeit mit dir.. aber du musst dich hin und wieder von dir aus melden..

Das ist n schwieriges Spielchen, aber richtig gespielt kann es auch wunder wirken :D

Wobei ich mir immer denke wenn der Funke springt dann tut er das da brauchst man sowas eigentlich nicht.. sondern interessant sollte man durch eigenen charme werden.. naja

Liebe grüße

0

Manchmal ja manchmal nein. kommt drauf an. bei mir hatts geklappt und wir waren danach zusammen. ich würds mal ausprobieren wenn ich du wär.. viel glück :D

:-D Hört sich vielversprechend an :-D Ok thx :-)

0

Was möchtest Du wissen?