Hey, nimmst du eine Mikro oder eine MinuPille?(kannst mir auch den Namen nennen)

Wenn es eine Mikro Pille war, dann gilt eine Pille erst dann als vergessen wenn sie mehr als 12 Stunden zu spät genommen wurde, heißt wenn mehr als 36h zwischen zwei Pillen lag.

Wenn ich deine Aussage richtig verstanden habe war die erste vergessene in der ZWEITEN Woche nur 9 Stunden zu spät, dass heißt diese gilt nicht als vergessen, sondern du hast sie noch rechtzeitig genommen.

Die zweite hast du komplett vergessen, aber auch die war in der zweiten einnahmewoche richtig?

Dann gilt ein Fehler in Woche 2: in der zweiten einnahmewoche ist eine vergessene Pille kein Problem, dein Hormonspiegel ist hoch genug damit der Schutz nicht verloren geht und du nimmst noch genug Pillen vor der Pause um in dieser komplett geschützt zu sein (steht auch so im Beipackzettel).

Wenn es also so ist wie ich es beschrieben habe, kannst du nicht schwanger sein und hast weiterhin Schutz.

Lg Luna

...zur Antwort

Hey, also schonmal vorweg, nein das ist nicht schlimm :)

Um die Definition Durchfall zu erfüllen bedarf es mehrerer flüssiger Stühle, da du das nicht hattest, hattest du auch keinen richtigen Durchfall.

Zumal die Pilleeinnahme ja auch schon mehr als vier Stunden zurück lag.

Also erst wenn du drei wirklich flüssige Stühle innerhalb von 4stunden nach Einnahme der Pille hast solltest du aufpassen.

Insofern alles in Ordnung.

Liebe Grüße

Luna

...zur Antwort

Eine vergessene Pille im Langzeitzyklus (so nennt sich das) ist wie ein vergessen in Woche 3, kein Problem WENN du den Fehler korrigierst. Das heißt entweder die vergessene Pille als ersten Pausen Tag Zählst und ab da max 7 Tage Pause machst (was in deinem Fall ja quasi schon zu spät ist) oder du verschiebst die Pause so weit nach hinten, dass du vorher mindestens 7 Pillen korrekt wieder eingenommen hast. Nur wenn du normal in die Pause gehst (und somit keine 7 Pillen korrekt hintereinander genommen hast) bleibt der Schutz über die Pause nicht bestehen und du kannst schwanger werden.

Also einfach korrigieren, dann ist alles gut und es besteht keinerlei Gefahr.

Liebe Grüße

Luna

...zur Antwort

Hey

Wenn sie eine Mikropille nimmt (21 Pillen nehmen dann 7 Tage Pause) gilt folgendes:

Bei einem vergessen in der ersten Woche in der Schutz nicht mehr gegebene, auch GV der bis zu 5 Tage vorher stattgefunden hat kann zu einer Schwangerschaft führen.

Sie muss solange zusätzlich verhüten bis sie wieder 7 Pillen korrekt eingenommen hat, dann besteht wieder Schutz. Generell gilt, sobald sie merkt das sie die Pille vergessen hat, sofort eine Pille nachnehmen.. innerhalb von 12 h nach der normalen Zeit ist noch im Rahmen und der Schutz ist nicht gefährdet.

Seht zu das ihr solange zusätzlich ein Kondom nehmt bis deine Freundin es schafft die Pille wirklich regelmäßig zu nehmen...hierbei helfen Rituale, z.b die Pille zu der Zahnbürste legen, so sieht man sie immer und vergisst sie schwerer.

Wenn ihr also ungeschützten Sex hattet, sollte sie ihren gyn aufsuchen um eine Schwangerschaft auszuschließen.

Lg

Luna

...zur Antwort

Hey

Wenn du eine Mikro Pille nimmst (21 Tage nehmen 7 Tage Pause) dann kommt es bei einer vergessenen Pille auf die Einnahme Woche an.

Kurz zusammengefasst:

Fehler in Woche 1: der Schutz wäre verloren, auch GV der bis zu 5 Tage vorher stattgefunden hat (ungeschützt) könnte gefährlich sein. Der Schutz ist erst wieder gegeben wenn du 7 Pillen korrekt eingenommen hast.

Fehler in Woche 2: ein vergessen einer Pille ist kein Problem, der Schutz besteht weiterhin.

Fehler in Woche 3: der Fehler ist kein Problem und der Schutz weiter gegeben WEN du den Fehler korrrigierst. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten, entweder du nimmst die vergessene Pille als ersten Pausetag und machst von da an 7 Tage Pause (also du ziehst du Pause vor) ODER du verschiebst die Pause so das du noch mindestens 7 Pillen wieder richtig genommen hast vor der Pause, allerdings würde ich hier eher raten den zweiten blister komplett zu nehmen und dann in die Pause zu gehen wieder regulär, da es sonst meist zu Verwirrung kommt.

Wenn es dir durch die Pille so schlecht geht, solltest du definitiv zu deinem gyn gehen und dir eine andere verschreiben lassen. Darauf solltest du bestehen.

Lg

Luna

...zur Antwort

Hey,

also grundsätzlich muss der Durchfall wirklich flüssig und mehrmals sein damit überhaupt ein nachnehmen der Pille notwendig ist.

Wenn du allerdings über mehrere Tage starken Durchfall hast, kann es sein das der Dünndarm gereizt ist und das kann wiederum dazu führen das der Wirkstoff der Pille dort nicht mehr richtig aufgenommen werden kann.

Der Fall ist allerdings sehr unwahrscheinlich, dennoch würde ich an deiner Stelle denke Gynäkologen konsultieren um ausschließen zu können das was passiert ist (sicher ist sicher)

Und nachdem der Virus abgeklungen ist, würde ich dir raten solange zusätzlich zu verhüten bis du wieder 7 Pillen korrekt genommen hast.(dann bitte min 14 bis zur nächsten Pause).

Wenn das alles gar nicht so schlimm war und nur vereinzelte leichte Durchfälle dann ist eh alles in Ordnung, so schnell ist der Schutz nicht verloren.

De zwischenblutungen sind vermutlich durch den Stress, dadurch das du krank warst.

Ich wünsche dir alles gut

Lg

Luna

...zur Antwort

Hey,

Du kannst die Zeit variieren.

Allerdings musst du darauf achten die ursprüngliche Zeit nicht mehr als 12 Stunden nach hinten zu schieben.

Wenn du sie immer um 7 Uhr morgens genommen hast und willst sie jetzt abends um 22 Uhr nehmen, dann Fang einen Tag vorher um die Zeit wieder an.

Wenn es nur um ein paar Stunden geht ist es kein Problem.

Lg

Luna

...zur Antwort

Hey,

Also zwischenblutungen können immer Mal auftreten, nimm die Pille ganz normal weiter und auch normal die Pause wenn sie dran ist.

Sollte es immer wieder zu zwischenblutungen kommen, ist es ratsam Mal mit der Gynäkologin über einen Pillen Wechsel zu reden.

Um den Schutz brauchst du dir allerdings keine Sorgen machen, der ist natürlich gegeben.

Liebe Grüße

Luna

...zur Antwort

Hey,

Das du erst im nächsten Zyklus geschützt bist ist ein weit verbreiteter Irrglaube durch Gynäkologen.

Ich sage es immer wieder, diese sind einfach keine Experten für die Pille.

Wenn du am ersten Tag deiner Blutung beginnst, hast du sofort Schutz ..an jedem anderen Tag braucht es 7 korrekt genommene Pillen bis der Schutz besteht.

Lg

...zur Antwort

Hey,

Die Aussage deiner Ärztin ist totaler Quatsch und zeigt Mal wieder das Frauenärzte eben keine Experten für die Pille sind.

Wenn beide Pillesorten die gleichen sind, also 21 Tage nehmen 7 Tage Pause (Mikro Pille) dann kannst du entweder die Pause weg lassen und direkt die neue Pille weiter nehmen oder nach der Pause (die max 7 Tage dauern darf) ganz normal mit der neuen Pille beginnen.

Der Schutz bleibt durchgehend bestehen.

Lg

...zur Antwort

Hey, die Pille ist nach 4stunden komplett "verarbeitet" solange der Durchfall nicht in dem Zeitraum war, ist es schonmal gar kein Problem.

Desweiteren reicht ein bisschen Durchfall nicht aus, es besteht nur dann Gefahr wenn du wirklich wässrigen Durchfall hast und das mehrmals.

Da es hier mehr darum geht das der Darm gereizt und entzündet ist und die Stoffe der Pille nicht gänzlich aufgenommen werden können und nicht das die Pille (wie viele denken) rausgespühlt wird.

Also wenn du das in dem Ausmaß nicht hattest besteht auch keine Gefahr, außerdem hast du ja auch eine nachgenommen.

Einen Tag früher in die Pause zu gehen ist kein Problem, wichtig ist dann nur auch wieder einen Tag vorher als sonst wieder anzufangen...es dürfen also nicht mehr als 7 Tage Pause sein.

Lg

...zur Antwort

Hallo,

also man sagt die Pille ist nach 4 Stunden komplett "verarbeitet", das heißt zu dem Zeitpunkt war sie definitiv nicht mehr im Magen.

Die zweite Pille hättest du also gar nicht nehmen brauchen, aber Schaden tut es natürlich auch nicht.

Das mit der Pille danach ist natürlich blöd, damit nimmt man sich meistens den Schutz der normalen Pille.

Die Blutung danach ist normal...nun kommt es darauf an welche Pille danach du genommen hast, ob noch Schutz besteht oder nicht.

In der Packungsbeilage findet du hierzu eine Angabe, also entweder schaust du Mal rein oder du sagst mir welche Pille danach du genommen hast.

Für die Zukunft, frag bitte vorher nach ob es überhaupt notwendig ist die Pille danach zu nehmen, diese ist nämlich sicherlich nicht gut für deinen Körper.

Alles gute und liebe Grüße

Luna

...zur Antwort

Hey,

Soweit ich weiß macht das Medikament diese Nebenwirkung nicht, wenn du dir nicht sicher bist schau sonst einfach in den Beipackzettel unter Nebenwirkungen.

Ansonsten kann es aber immer Mal sein unter der Einnahme der Pille das die Blutungs Zeit verkürzt wird.

Wenn du keinen Fehler gemacht hast, kannst du auch nicht schwanger sein.

Ales gute dir.

Lieben Gruß

Luna

...zur Antwort

Hey,

Also eine vergessene Pille kannst du bis zu 12h später noch nachnehmen wenn es sich um eine Mikropille handelt.

Das heißt es dürfen nicht mehr als 36h zwischen zwei Pillen nehmen.

Da du aber die Pille schon drei Wochen genommen hast, wäre es auch nicht schlimm wenn du sie ganz weg lässt.

Dann hast du eben 1 Tag Pause gemacht statt 7, das kannst du ja varriieren wie du möchtest.

Dann ist lediglich wichtig das du noch min 7 wieder genommen hast bevor du in die Pause gehst, um nicht durcheinander zu kommen würde ich einfach den nächsten Blister nehmen und danach in die Pause gehen, so das du eine Pause einfach übersprungen hast.

ich wünsche dir alles gute

Lieben Gruß

Luna

...zur Antwort

Hey,

Also bei Durchfall ist die Definition schwer..erst wenn du min 3. mal wässrigen Durchfall hattest, kann man davon ausgehen das die Pille nicht resorbiert wurde.

Es geht hier mehr um die angegriffene Schleimhaut die es nicht schafft die Pille zu resorbieren, als das die Pille "zu schnell rausgespühlt wurde".

Hattest du also nur einmal Durchfall, würde die Pille nicht als 'vergessen" angesehen werden.

Da ich nun aber nicht weiss wie es genau war, eine Erklärung zum vergessen in der Woche 1:

Der Schutz ist verloren, solange bis du wieder 7 Pillen an aufeinander folgenden Tagen korrekt genommen hast.

Hattest du wenige Tage (bis zu 5 Tage) vor dem Vergessen GV, kann auch dieser zu einer DAS geführt haben.

Alles gute wünsche ich dir.

Liebe Grüße

Luna

...zur Antwort

Hey,

Vielleicht solltest du, statt übereilt die Pille abzusetzen, Mal eine andere ausprobieren.

Es ist ganz normal, dass nicht jede Frau jede Pille verträgt, manche probieren sogar bis zu 3 oder mehr verschiedene bis sie die richtige für sich haben.

Ansonsten ist der Zyklus nach dem Absetzen natürlich durcheinander...es ist unterschiedlich von Frau zu Frau wann nun wieder deine normale Periode anfängt, bei manchen direkt nach kurzer zeit, es kann aber auch bis zu einem Jahr dauern.

Wichtig ist nur, dass du natürlich keinen Schutz mehr hast sobald du die Pille absetzt.

Endest du mit der Pillepause, hast du natürlich auch in dem inertvall keinen Schutz mehr, also bitte sofort Zusätzlich verhüten.

Liebe Grüße

Luna

...zur Antwort

Hey, dies ist eine normale Nebenwirkung der Pille, bitte bedenke das du dennoch nach einer Weile (max 2 Wochen) noch einmal zum Frauenarzt gehen solltest, da die Pille danach eine Schwangerschaft auch nicht zu 100% ausschließen kann. Vielleicht lässt du dir ja dann gleich nochmal was zu anderer Verhütung z.b der Pille sagen.

Liebe Grüße

Luna

...zur Antwort

hey,

solange du die Pille korrekt einnimmst besteht auch jederzeit Schutz, egal ob und wann du deine Blutung hast.

Wichtig ist das du immer max 7 Tage pause machst und dann wieder mit der ersten Pille anfängst, egal ob du deine Blutung noch hast oder nicht.

lg

Luna

...zur Antwort

Hey,

habe ich das richtig verstanden, dass du den kompletten Monat die Pille jeweils einen Tag genommen und einen Tag nicht genommen hast?- dann kannst du definitiv schwanger sein.

Allerdings ist die Aussage `wo mein Eisprung sein sollte` Quatsch, sobald du die Pille nimmst, hast du keinen normalen Zyklus mehr und somit auch keinen EIsprung.

Sobald du die Pille aber nicht vernünftig nimmst, kann jederzeit ein Eisprung eintreten und du somit schwanger werden.

Such bitte dringend einen Frauenarzt auf und lass dich beraten!

deine Verhütung besteht erst dann wieder, wenn du 7 Pillen korrekt an 7 aufeinander folgenden richtig genommen hast, solange bitte zusätzlich Verhüten.

Außerdem würde ich dir anraten solange zusätzlich zu verhüten, bis du die Einnahme regelmäßig hin bekommst.

Alles gute dir.

Liebe grüße

Luna

...zur Antwort

Hey,

also bei einem Fehler in der dritten Woche ist der Schutz nicht verloren WENN man entweder den Tag der vergessenen Pille als ersten Pausentag zählt und von da an 7 Tage Pause macht ODER wen man die Pause komplett ausfallen lässt und sie frühstens dann macht wenn man min. 7 Pillen wieder korrekt genommen hat.

wenn ich das richtig verstanden habe, hast du den Fehler nicht korrigiert, sondern bist ganz normal in die Pause gegangen, dass bedeutet das der Schut erst dann wieder besteht wenn du min 7 Pillen nach der Pause wieder korrekt eingenommen hast, bis dahin bitte zusätzlich verhüten.

Falls du schon ungeschützen GV hattest, solltest du einen Frauenarzt aufsuchen, denn dann besteht die Gefahr eine Schwangerschaft.

Zu deinen Nebenwirkungen, die Blutung kann immer mal anders ausfallen und gerade die Maxim ist dafür bekannt die Blutung abzuschwächen - deswegen würde ich mir allerdings keine Sorgen machen.

Bei den anderen Symptomen würde ich dir raten, dass im Auge zu behalten, da du die PIle schon eine Weile nimmst, klingt es so als kämen die Symptome von deiner Erkältung.

Sollte die Symptome allerdings erneut auftreten oder gar nicht abklingen such bitte deinen Hausarzt und deinen Frauenarzt auf und frag um Rat, dann wäre es sinnvoll einen Pillenwechsel zu überlegen bzw. dich körperlich einmal komplett untersuchen zu lassen.

Ich wünsche dir alles gut!

Liebe grüße

Luna

...zur Antwort