Was ist mit meinen Zähnen los?

So sehen meine Zähne aus..  - (Zähne, Zahnarzt)

8 Antworten

Das ist einfach nur übler Zahnbelag, putze bitte sehr gründlich deine Zähne und gehe dann zum Zahnarzt und lass dir eine Zahnreinigung machen. Du hast so schöne Zähne, also kümmere dich drum und lass sie nicht kaputt gehen aus Faulheit. Der Belag ist ideal für alle möglichen Keime und Karies ist dann auch nicht mehr weit. 

Zu spät kann es ja wohl nicht sein, du hast ja noch Zähne. Und du willst jetzt warten, bis du Schmerzen ohne Ende und Entzündungen überall hast, bis du dich behandeln lässt? Macht für mich wenig Sinn irgendwie. 

Kaputte Zähne wirken sich übrigens nicht nur im Mund aus, vielmehr kann es zu diversen Entzündungen im ganzen Kiefer (Nebenhöhlen, Nase, Ohren) führen und zu Leistungsabfall, Konzentrationsstörungen und vieles mehr. 

Also gehe einfach zum Zahnarzt und laß dich behandeln, Belag entfernen, ggf. Karies entfernen usw. 

Wann warst Du denn das letzte mal beim Zahnarzt ?

Das sind Zahnbeläge die sehr bald entfernt werden müssen, Du wirst auch Füllungen bekommen. Wenn sich sowas nicht wiederholen soll, musst Du konsequent sein und zwei bis drei mal am Tag Deine Zähne gründlich putzen. Du hast nur einmal bleibende Zähne und lässt sie so verkommen und riskierst früh einen Zahnersatz, wenn es nicht behandelt wird.

Wie lange läufst Du so schon herum? Das ist nicht von heute auf morgen entstanden! Wie kann  man seine Zähne - und Du hast sehr schöne Zähne - so vergammeln lassen!!! Tut mir leid, aber wenn ich so etwas sehe, werde ich sauer. 

Du hast an sämtlichen oberen Zähnen an den Zahnhälsen  Demineralisierungen, aus denen Karies entstanden ist. Du mußt schnellstens zum Zahnarzt gehen! 

Karies oder einbildung!?

Hatte vor 2 wochen eine Proffessionele Zahnreinigung. Und 1 Woche später wurde mir der letzte eckzahn Karies entfernt. Heute entdecke ich zwiwchen den zähnen braune flecken. Alle anderen zähne haben das net! Ist das karies dazwischen?

...zur Frage

Was kann man gegen Karies tun, denn ich möchte nicht zum Zahnarzt, der dann an den Zähnen rumbohrt, gibts das was anderes was man machen kann?

...zur Frage

Können die Zähne sich nach mangelhafter Hygiene "regenerieren"?

Hi,

ich bin 15 (männlich) und habe vor einigen Monaten meine Zahnpflege deutlich vernachlässigt. Ich bin dann mal zu einem Zahnarzt gegangen, weil ich mich beraten lassen wollte und die Ärztin wollte dann meine Zähne sehen. Erstmal hat sie viel Zahnstein entfernt und Karies an 3 Zähnen entdeckt (nicht weit ausgeprägter Karies). Inzwischen wurden 2 dieser Kariesbefälle entfernt durch Bohrungen und ausfüllen der Löcher und einen Termin für den 3. habe ich schon.

Ich habe seit dem jeden Tag meine Zähne gut geputzt, 2 mal am Tag mit einer elektrischen Zahnbürste, Zahn für Zahn. Können meine Zähne auf Dauer dadurch wieder gesund werden (weißer, nicht mehr kälte und wärmeempfindlich ?) Danke für die Antworten.

...zur Frage

Dunkle stelle auf den Zähnen was kann es sein?

Karies oder nicht

...zur Frage

Ich habe Karies - ist das schlimm?

Ich hab in letzter Zeit die Mundhygiene leider etwas vernachlässigt. Jetzt ist da eine schwarze Stelle im Zwischenraum zweier Backenzähne. Wirklich weh tut es nicht, nur wenn ich die Zähne fest zusammen beiße. Es fühlt sich eher an als ob ich etwas zwischen den Zähnen stecken hätte. Seit ich die Stelle gesehen habe, putze ich auch wieder 2 Mal am Tag gründlich. Ist das Karies? Und was soll ich tun? Muss ich schnellstmöglich zum Zahnarzt oder kann das noch etwas warten?

...zur Frage

Was ist das bzgl. Zähnen?

Also, ich habe eben mal etwas genauer meine Zähne betrachtet. Sie sind zwar weiß, aber leicht gelblich, in den Backenzähnen ist so etwas weißes, ich hab mal im Inet nach Karies gesucht, aber da war das Karies an den Backenzähnen so braun...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?