Hilfe, Tattoo lieber Todes- oder Geburtsdatum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Kiiim,

es tut mir sehr leid, dass Dein Vater gestorben ist und ich wünsche Dir viel Kraft und Geduld! Es ist eine schöne Idee Dir eine Erinnerung an Deinen Vater zu schaffen und ein Zeichen Deiner Liebe, dass Du es auf Deinem Körper machen willst.

Hast Du schon daran gedacht, ob Du dies wirklich für die nächsten Jahrzehnte tragen willst? Du bist eine junge Frau, wie wird das für Deinen Partner sein, wenn er immer das Zeichen deines Vaters sieht?

Wie wird das für Dich sein in 5 oder 10 Jahren, wenn die Trauer vorüber ist und Du die schönen Erinnerungen bewahren möchtest, ohne ständig an den Tod erinnert zu werden?

Vielleicht hast Du eine andere Idee, wie Du Deinem Vater Respekt erweisen und die Erinnerung bewahren kannst. Vielleicht gibt es einen Ort, ein Ritual, ein Bild, ein Hobby oder etwas anderes, das Euch verbindet und das Du nutzen kannst.

LG und alles Gute!

Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiiiiiim
26.04.2016, 20:15

Hey, ich danke dir für deine Antwort. :-)
Du hast recht, ich sollte es mir noch mal genau überlegen. Finde es schön, dass du dir für die Antwort etwas Zeit genommen hast. Lg Kim

1

1) welches Datum ist für dich persönlich  wichtiger? 

2) welches wirkt in römischen Zahlen " besser" 

VIXI ( als Beispiel für 6.11.) sieht schön aus aber,  XXXIXII sähe  dann eher nach Stickmuster aus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Beileid erstmal :( Naja wie es dir lieber ist. Ich habe den Namen von nem Kumpel auf dem Arm und dort beide Daten...
Wenn du halt nur ein Datum nehmen willst...würde ich persönlich vielleicht eher das Geburtsdatum nehmen. Denke das ist was woran man sich lieber erinnert als an den Todestag :( 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Geburtsdatum nehmen, denn wahrscheinlich ist er in deinen Augen ja immer noch da, in deinem Herzen und ist nicht tot. 

Ich weiß nicht ob du verstehst was ich meine, ich hoffe ich konnte weiterhelfen, es ist deine Entscheidung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach ist es schöner das Geburtsdatum auf der Haut zu tragen. Es würde mich nicht direkt mit dem Tod sondern mit der Person in Verbindung bringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn überhaupt dann Geburtstag, ich finde der Todestag erinnert sonst immer an ein unschönes Ereignis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Todesdatum
Dieser Tag hat mehr Bedeutung, außerdem ist das doch auch der Grund des Tattoos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiiiiiim
26.04.2016, 18:59

Danke, habe gerade auch noch mal beide
Daten umrechnen lassen, das Geburtsdatum wäre auch viel zu lang.
Aber der Todestag war auch mein erster Gedanke :-)

0
Kommentar von Mellix99
26.04.2016, 19:05

haha aber die Länge sollte doch nicht das Problem sein. Da kann man mit Absätzen wahre Wunder bewirken. Außerdem machen größere Tattoos meiner Meinung nach auch mehr her. Aber mir käme es auf die Relevanz des Tages an. Mit dem Tag, an der mein Vater geboren wurde, habe ich nichts zu tun, war ja auch nicht dabei. Der letzte Tag jedoch hat die sicherlich emotional mehr mitgenommen, den vergisst man nie mehr

0

Vielleicht ein von-bis...MCMXLIX-MMXVI oder so...je nachdem, wann er geboren wurde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?