Hilfe mit der Kommasetzung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hätte zwei Sachen anzumerken. Kommas weg (kein Nebensatz, keine Aufzählung, keine Apposition) und gerne woanders hin:

Ich habe mich mich über das Angebot gefreut und nehme während der 5 Tage gerne am Unterricht teil.

Es braucht dir nicht leidzutun, wenn du etwas fragst. Wir sind hier bei GuteFrage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

über das Angebot habe ich mich sehr gefreut. gerne nehme ich an den 5 tagen am unterricht teil

ich sollte nicht am anfang eines satzes kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Kommata herauslassen.

Verstehe aber, dass du denkst, die gehören rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind nicht überflüssig sondern falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von madforit
03.03.2017, 13:16

Okay, danke dir für die Antwort. Ich setzte irgendwie immer zu viele

Kommas. Ich dachte immer, dass wenn der Satz auch ohne diese
Zusatzinformation Sinn ergibt Kommas gesetzt werden. In dem letzten Satz hier ist wahrscheinlich auch wieder ein Fehler drin haha

0

Überzählig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?