Kommasetzung bei "insbesondere"?

3 Antworten

Die Kommata sind richtig, denn "insbesondere am Amt des xxx" ist ein eingeschobener Nebensatz. Ein eingeschobener Nebensatz ist ein Nebensatz, der in einen Hauptsatz eingeschoben wurde, um diesen zum Beispiel mit einer Erläuterung zu ergänzen.

Es ist beides korrekt. Allerdings unterscheidet sich der Sinn etwas.

Mit Kommas ist es ein Einschub, eine Ergänzung zu "Interesse". Es ist ein allgemeines Interesse entstanden, davon ein nicht unwesentlicher Teil am Amt des xxx.

Ohne Komma ist es eine Eigenschaft des Interesses, hier eine Einschränkung. Es ist nur das besondere Interesse am Amt des xxx entstanden, Interesse an Anderem war entweder vorher schon da oder auch nachher nicht da.

Vielen Dank! :)

0

Ja, die Kommata betonen den Teil des Satzes dann besonders.

Was möchtest Du wissen?