Hilfe! Mein Zwergkaninchen verliert enorm viel Fell, woran liegt es?

An den dunklen Stellen sind schon viele Haare ausgefallen - (Tiere, Kaninchen, Haarausfall) An den hellen Stellen ist noch mehr Unterfell vorhanden  - (Tiere, Kaninchen, Haarausfall)

7 Antworten

Hi,

es ist wieder langsam Zeit für Fellwechsel und das wird wohl auch bei Dir jetzt vorliegen; einer meiner 3 fängt auch gerade wieder an... -.-

Am besten ist, wenn es so doll ist und das Fell flauschig, bürste ihn und helfe ihm so damit schneller das Fell zu verlieren und auch so dafür zu sorgen das er es nicht aufnehmen kann. Denn viel und so ein Fell kann schnell mal zum Problem werden, da sie das lose Fell ja auch beim Putzen aufnehmen und so dann schwerweigende Problemem verursachen können. Das es zu viel Fell aufnimmt erkennt man meist zuerst an Köttelketten...

Kannst hier nachlesen:

Und falls er noch keine Artgenossen hat, dann dringend schnellstmöglich mind. 1 passenden Partner besorgen, da Kaninchen sehr soziale Rudeltiere sind die unter Einzelhaltung enorm leiden.

Kannst hier alles über Kaninchen nachlesen^^

Gruß

Hallo

die Bilder sehen für mich nach normalem Fellwechsel aus. Meine sind auch gerade dran und verlieren ihr Fell von vorne nach hinten.

Falls er es sich gefallen lässt, kannst du ihm mit Bürsten helfen. Achte darauf dass er nicht zu viel Fell verluckt. Das erkennt man gut daran dass sich Köttelketten bilden. Uns hilft dann ganz gut eine Paste gegen Haarballen

Danke für die Tipps ;)

0

Das ist ganz normal, keine Sorge! Da dein Kaninchen noch sehr jung ist, verändert sich das Fell und es bekommt quasi "Erwachsenen-Fell". Und sie verlieren sowieso immer Fell kurz vor den Wechsel der Jahreszeit;)

Dankeschön für die schnelle Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?