Hilfe mein Mann zuckt im Schlaf!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Um einen Besuch bei einem Neurologen wird er da nicht rumkommen, will er die Ursachen erforschen und für Abhilfe sorgen (lassen).
Zwei getrennte Betten gehen natürlich auch, falls es Dich stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MadameSalome 27.05.2010, 22:07

Naja bisher hat er mir einmal eine gedonnert. Unbeabsichtigt natürlich aber sonst störts mich weniger

0
Medienmensch 27.05.2010, 22:10
@MadameSalome

GF betreibt auch "gesundheitsfrage.net". Vielleicht ist da Deine Frage besser aufgehoben.

0

Es kann der Anfang des RLS Syndrom sein, bei diesem Syndrom ist es so der der Leidende unter unruhigen Gleidmaßen leidet. Ein Neurologe kann dies aber abklären und es gibt auch Therapien mit Tabletten. Auf jeden Fall mal mit den Neurologen reden, denn diese Krankheit, wenn es dies ist, muß behandelt werden. LG. olderlo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich nicht (nochmal) ausversehen schlägt denke ich das das die ganz normalen Einschlaf bzw. Schlafzuckungen sind die eigtl. jeder hat, aber nicht unbedingt bemerkt. Ich und mein Partner haben das beim Einschlafen auch beide, machmal werden wir gegenseitig deswegen wach oder man wird von einem selber wach. naja und wir haben das schon immer, aber es kann natürlich auch eine nervliche Sache dahinter stecken, deshalb beobachte weiter und wenns alamierend schlimmer wird würde ich erst ihn zum Arztbesuch zwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind m.E. nach Muskelentspannungen und somit kein Grund zum Artz zu gehen. Mir selbst passiert es hin und wieder, das ich von meinen eignene Zuckungen aufwache. Meine Frau hat das auch schon mal. Man sollte auf jeden Fall mal beobachten, ob das überhand nimmt. Hin und wieder mal dürfte das eigentlich kein Problem sein. Ich bin kein Arzt und kann daher nur Mutmaßungen anstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein menne macht das auch. wir waren bei einem arzt, welcher über nacht ein schlaflabor gemacht hat, um zu gucken, ob versteckte krampfanfälle dahinter stecken. ist nicht so, also harmlos. sprecht mal den hausarzt darauf an. er wird euch zu einem schlaflabor schicken. mach dir keine sorgen, meist ists harmlos. ich muss immer lachen, der hund meines mannes macht es genauso. sie zuckt auch immer im schlaf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass das einfach normal ist. Kenne das auch von ganz vielen Freunden. Vielleicht kannst du es einfach ignorieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Partner meiner Mutter hatte das auch ziemlich lange. Sechs Monate nach dem Tode seiner Frau waren sie zusammen und meine Mutter stellte nachts auch fest, das er wilde Arm - und Beinzuckungen hatte während des Schlafes. Das ging über Monate ( fast ein Jahr ) so . Beide wussten aber, das er durch die jahrelange Krankheit und Pflege seiner Frau viel mitgemacht hatte. Am Ende ist sie vor seinen Augen an einem Stückchen Fleisch erstickt. Meine Mutter meinte, das er durch all diese Erlebnisse und Sorgen alles Nachts verarbeitet und deswegen diese Hektik im Schlaf stattfindet. Hat Dein Mann Sorgen im Job, wegen der Familie oder beschäftigt ihn sonst etwas wichtiges, was ihm sehr zu schaffen macht? Es ist oft die Psyche! Bei dem Partner meiner Mutter ist jetzt alles gut. Alles Gute Euch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn es hier jemand wüsste.... er müsste so oder so zum Arzt gehen , denke ich mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch mein Mann macht das und ich finde das manchmal ziemlich nervig, vor allem, wenn ich selber gerade in der Einschlafphase bin. Leider schnarcht mein Mann auch noch extrem, da schlafe ich sowieso häufig in einem anderen Zimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hat jeder ab und zu. :P ich glaub, das hat was mit den muskeln zutun, dass sie sich erst richtig entspannen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MadameSalome 27.05.2010, 22:05

Das kommt aber so unverhofft und ich selbst hatte das noch nie!

0
TriggerLH 27.05.2010, 22:08
@MadameSalome

Ja das ist richtig, solche "Entspannungszuckungen" kommen ganz plötzlich und ohne vorankündigung! Man spürt das auch nicht. muss auch nicht jeder haben so etwas.

0

Was möchtest Du wissen?