Hilfe, ich kapiere meine Heizung nicht

7 Antworten

Du kannst die anderen Räume nur heizen wenn das Thermosthat im Wohnzimmer die Heizung eingeschaltet hat. Im Wohnzimmer muß das Heizkörperthermosthat immer ganz geöffnet sein sonst funktioniert die Regelung nicht mehr. Das Raumthermosthat verhindert das die Heizung bei geschlossenen Heizkörpern trotzdem weiter heizt. Das währe so als wenn ein Auto im Leerlauf ständig Vollgas hätte.

31

Aber wie kann ich denn im Schlafzimmer 18 °C erreichen, wenn sich das Thermostat nur an der Wohnzimmertemperatur orientiert und sich die Heizung ausstellt, wenn diese erreicht ist?

0
62
@nalaa17

Du must das Wohnzimmer überheizen und die Türen offen halten.

0
62

Die Regelung ist nicht optimal aber du zahlst nur was du verbrauchst und nicht für die Nachbarn mit.

0
31
@diroda

Ich zahle eh nicht für die Nachbarn, wir haben alle getrennte Gasthermen. "Du zahlst nur was du verbrauchst" . Ja eben, das ist doch trotzdem die totale Verschwendung einen Raum sehr viel höher zu heizen, nur damit es in dem anderen Raum einigermaßen warm wird. Damit verbrauche ich doch viel mehr.

0
62

quatsch,wenn wohnzimmerheizung zu und thermostat auf gewünschte temperatur,dann heizt es auch den rest auf,nur logisch denken wie der ablauf ist

0
31
@wollyuno

Aber es stoppt dann ja nie von alleine, weil die Temperatur, die beim Thermostat eingestellt wurde, nie erreicht wird? Dass das alles geht ist mir klar. ich frage mich nur, wie energieeffizient das ist.

0

Hallo, es handelt sich um eine Raumtemperaturregelung. Grundsätzlich gibt es neben dieser Regelungsart die Außentemperaturregelung. Eine Raumteperaturrgelung im Wohnzimmer ist immer ungünstig, jede "Zusatzheizung", Lampen, Menschen, eingeschaltete Geräte wie Fernseher, und Sonneneinstrahlung verfälschen die Heizungsregelung.mit dem Ergebnis, dass andere Zimmer zu kalt werden bzw. sich nicht genügend heizen lassen. Termostat vom Wohnzimmer in einen anderen beheizten Raum wegsetzen. Oder die Heizungsregelung auf Außentemperatur umstellen. Mit ein bisschen Sachverstand kann man das als Heimwerker selbst machen. Die Heizung hat in der Regel einen Kontakt - mit dem eine Zweipunktregelung gemacht wird. Heizungsbauer bieten im untersten Preissegment weiter Raumtemperaturregelungen an. Es gibt weniger Parameter zum einstellen, auch ist kein Sensor durch eine Außenwand zu montieren. Also es ist billiger, in meinen Augen wird am falschen Ende gespart. Es geht selten gut. MfG. Frank

Die einfachste Lösung ist den Raumthermostaten am Heizgerät abklemmen. Den Regler am Heizgerät so niedrig einstellen das Du gerade so deine Raumtemperatur erreichst. Das Gerät schaltet dann von selbst ab wenn sich die Heizkörperventile schließen und keine Wärmeabnahme mehr vorhanden ist. Nachteil dabei ist, dass Du ständig am Heizgerät nach regulieren musst wenn sich die Außentemperatur ändert. Letztendlich funktioniert das nur richtig mit einer Außentemperatur geführten Steuerung.

Wann hört die Heizung auf zu heizen?

Eine Heizung hat ja 5 "Stufen". Wenn ich die auf 3 stelle, hört die dann auf zu heizne, wenn 30°C erreicht sind und bei Stufe 4 bei 40°C usw? Oder wie läuft das? Bei welcher Stufe hört sie bei welcher Temperatur auf zu heizen?

...zur Frage

Optimales Heizen mit Thermostat

Hallo,

ich wohne in einer 3-Raum-Wohnung, die als WG genutzt wird. Heizungstechnisch ist in meinem Zimmer das Thermostat für die gesamte Wohnung angebracht und somit der Führungsraum.

Das Verständnisproblem, das ich habe ist folgendes: Ich habe das Thermostat auf 21,5 Grad gestellt. Damit ist schon mal sichergestellt, dass die Heizung bei meinem Mitbewohner heizt, wenn er sie anschaltet und nicht frieren muss. Ich bevorzuge im Gegensatz zu ihm aber eine niedrigere Raumtemperatur in meinem Zimmer. Der Installateur indes hat mir gesagt, dass mein Regler jederzeit voll aufgedreht sein muss. Also müsste ich mein Zimmer auch heizen, obwohl ich es manchmal gar nicht möchte? An meiner Heizung ist aber auch ein Regler montiert (ein ganz einfacher ohne Beschriftung). Was passiert, wenn ich ihn zudrehe und somit die Heizung nicht heizt? Meine Befürchtung ist, dass die Therme in der Küche weiterhin und permanent meine Heizung befeuert, weil die Raumtemperatur ja nie erreicht wird. Das wäre ja eine wahnsinns Energieverschwendung.

Diese Vermutung scheint dadurch bestätigt zu werden, da wenn ich meine Heizung geschlossen habe und auf dem Thermostat eine höhere Temperatur angebe, als in meinem Zimmer herrscht, die Temperaturanzeige am Boiler rapide von 56 Grad auf 70 bis 80 Grad ansteigt.

Ich hoffe, ich konnte als Laie mein Problem verständlich formulieren.

...zur Frage

Thermostat kaputt... Woran liegt es genau? :(

Die Heizung geht im Wohnzimmer nicht, auch wenn das Thermostat voll aufgedreht ist. Die Leitungen zum Ventil werden nicht heiß, muss also theoretisch am Thermostat liegen. Was genau könnte da jetzt kaputt sein und wie kann man das reparieren?

...zur Frage

Wie stelle ich unsere Gasthermen ein?

Wir sind in eine Altbauwohnung gezogen mit zwei Gasthermen. Eine befindet sich in der Küche und versorgt den Herd und die andere befindet sich im Bad und ist für Warmwasser und Heizung zuständig. Ich glaube auch, dass sich im Wohnzimmer ein Thermostat befindet und ich blick nicht durch.

Was muss ich wie einstellen für weniger Verbrauch? Und was muss ich im Winter beachten? Soll ich die Thermen immer ausmachen wenn ich sie nicht brauche?

Unsere Vormieter heiraten diese Woche und haben somit weniger den Nerv uns das zu erklären..

Ich hoffe hier kann man auch irgendwie Bilder hochladen...

...zur Frage

Wie entlüfte ich meine Heizkörper richtig?

Meine Heizung klopft seit kurzem, ich bin zwar keine begnadete Heimwerkerin, denke aber mal das Luft in den Rohren ist.. Nun will ich mal die Heizkörper entlüften, nur wie sollte dabei das Thermostat stehen? Sollte es auf Null, also geschlossen sein, oder auf II,III, also offen?

Danke schon mal an die echten Heimwerker.:)

...zur Frage

Kann man ein elektrischen Heizkörperthermostat in allen Räumen anbringen?

Ist es möglich so einen auch an der Heizung zu montieren wo der Wandthermostat hängt? Wenn ja, welche Einstellung muss ich an diesen vornehmen damit der Heizkörperthermostat richtig funktioniert

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?