Hilfe ich habe viele dieser Käfer auf meinem Bett?

 - (Tiere, Angst, Frauen)  - (Tiere, Angst, Frauen)

10 Antworten

Hallo @widwid,

an diesen Käfern, etwa 2-3mm groß, ziemlich rund und sehr dunkel, leide ich auch seit 3 Jahren. Ich fand damals welche, mitten im kalten Winter bei mir und dachte, die kann ich doch nicht nur so in die Kälte verbannen und gewährte auch "Winter-Asyl". Hatte leider Pech und die vermehrten sich rasant und befallen noch immer, meine ganze Bekleidung und alles, was aus Naturstoffen besteht - bei mir besonders Baumwolle. Nun trage ich Niet-Nagel neue, erst gekaufte Bekleidungstücke, mit lauten zig-zag-Löchern drin und auf Anfrage, muß ich immer erklären, daß deren Asyl damals, fast zur meiner kompletten Entkleidung führen könnte, da ich fast nichts mehr, ohne zig-zag-Löcher zum Anziehen habe.

Ich habe aber inzwischen gemerkt, daß diese Käferchen, wenn Sonne in die Wohnung scheint, ganz bestimmte Bekleidung und in ganz bestimmten Farbton befallen. Da ich wahrscheinlich ein Foto von diesem Farbton PISTAZIE nicht so gut hinkriegen könnte, verlinke ich hier mit dem T-Shirt, von dem ich letztes Jahr ganze 8 Stück, wegen diesen Löchern, bestellen musste:

https://www.bonprix.de/produkt/flammgarn-shirt-mit-kurzen-aermeln-pistazie-946485/?title=Dein+Suchergebnis+-+bonprix.de&siteArea=search&pageType=search&pointOfSaleLongId=2&showVariantThumbs=1&searchShop=1&prudsys_carousel_key=search&orderNumberShop=1&qu=94648595&isApp=false

Alle 8 hänge ich bei der Sonne, in die Sonne hier aus und gehe regelmäßig mit der Kleberolle herum, sammele die ein und so wahr ich da liege: töte die alle mit meiner eingenen Hand, da ich zu 90% bettlägerig bin und es mich viel Schmerzen und Mühe kosten würde, die hinauszutragen, um die zu retten. Hab aber immer sehr schlechtes Gewissen, da ich dies tun muß, was ich noch nie im Leben getan hatte.

Außerdem habe ich mir beim "dm" tonnenweise solche Fenster-Fliegenfallen von "Aeroxon" mit Früchte-Motiv und besonders TRANSPARENTE geholt, alle Fensterscheiben unten damit beklebt und dadurch regelrechtes Massensterben ausgelöst.

Ich habe sogar tagtäglich, alles was kreucht und fleucht mit dem Staubsauger eingesaugt und draußen in der Tonne sofort entsorgt. Leider überleben immer welche von denen in den Ecken, usw.,, die sich dann in nächsten Frühling wieder rasend vermehren.

ICH WERDE HIER EINFACH NICHT HERR DER LAGE, EGAL WAS ICH TUE!!!

Versuch Du doch mal, auch manches davon, bei dir wird es womöglich klappen, da Du wahrscheinlich nicht bei jeden Schritt mit Schmerzen kämpfen musst.

Ich wünsche dir viel Erfolg!!!

Liebe, liebe Grüße @widwid von Rozina und Della <(●_●)>.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung
 - (Tiere, Angst, Frauen)

also meine Kleidung liegt durchwindet da ist nix. Die sind nur am Bett

0
@widwid

Hallo @widwid,

NOCH!!!

Räume bitte alles aus Leinen, Baumwolle, Seide, Wolle, usw, weg, solange dich diese Käferchen belagern, sonst gehst Du zu großes Risiko ein. Für mich ist das nebensächlich, ob ich paar Löcher in der Bekleidung habe, oder nicht. Ich will ja weder jemanden bezirzen, noch nochmals heiraten.

Und....die entstandene Löcher in der Bekleidung, merkst Du erst, nach dem Du diese Bekleidung gewaschen hast, bis dahin, sieht man einfach nichts.

Wenn dies bei dir nicht geschieht, dann reden wir zwei hier nicht über die gleichen Käferchen!!!

Ich wünsche dir, daß es so bei dir auch weiterhin bleibt, da mir hier das Ganze schon längst über den Kopf gewachsen ist.

Viel Glück.

Liebe, liebe Grüße von Rozina und Della <(●_●)>.

1

Diese Frage gab es erst vor ein paar Tagen. Du könntest die Suchfunktion benutzen.

Das sind Teppich- oder Speckkäfer

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Speckk%C3%A4fer

Woher ich das weiß: Recherche

Woher soll wissen ob es die Frage mit gleiche Käfer gibt. Woher kommen die ? Ich hab nicht mal Teppich im Zimmer. Wie entferne ich die ?

0
@widwid

Mit ein Staubsauger aber alles gründlichen absaugen auch mal am Fenster gucken die kommen von draussen

1
@UNBEKANNT376

Falls später noch eins auftaucht, sind die gefährlich? Beißen die?

0
@widwid

Nein, das tun sie nicht, es sind Wirtschaftsschädlinge

0

Tolles, aussagefähiges Foto.

Im ernst, 2 oder 3 einfangen, in ein Glas und dann z.B zu einem Tierarzt/Hausarzt oder zum Gesundheitsamt gehen. Kammerjäger in der Nähe geht auch, findest du im Internet.

Marienkäfer (Kleidchen2) wäre die einfachste Erklärung

Was möchtest Du wissen?