Hilfe! Hab ein Tier in meiner Holzdecke... Welches Tier könnte das sein?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dir empfehle ich als erstes : Tief durchatmen !

Du bist größer, es sei denn, das Tier ist ein Bär, und die sind schon längst alle totgeschossen.

Und dann unbedingt ERST rausfinden, was es ist und DANACH überlegen, was zu tun ist. Es könnte z.B. eine eben heimgekehrte Schwalbe sein. Die läßt Du besser. Maus/Ratte dagegen erfordert umgehend weiterführende Aktivitäten.

Finde eine/n kompetenten BeraterIn.

Ich weiß nicht genau , vielleicht ein Marder ? Ich denke nicht das er angreift da Wildtiere meißtens den Menschen meiden. Bei Mardern hab ich gehört ,hilft ein Duftstoff der nach großem Jagdtier riecht.Wenn man diesen dort anbringt wo das Tier reinkommt und rausgeht dann verzieht sich as Tier. Da es Angst bekommt.Ich denke aber ein Spezialist hilft da am besten.

Wir hatten mal Mäuse in der Zwischendecke. Informiere Deinen Vermieter, er ist Zuständig für die Beseitigung durch einen Kammerjäger. Viel Glück und keine Sorge. Es werden ausserhalb Deiner Wohnung Köder ausgelegt die auch für Kinder nicht erreichbar sind... Viel Glück...

Was möchtest Du wissen?