Hilfe, er hat heimlich Nacktfotos von mir gemacht!

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine ganz doofe Situation für dich in der nur eins sicher ist, ihm nachzugeben wäre der größte Fehler.

Wie könntest du sonst reagieren? Bist du denn auf den Fotos, er hat sie ja von unten gemacht, wirklich zu erkennen oder gibt es da nur Detailaufnahmen, die auch von beliebigen anderen Mädchen stammen könnten? Dann könntest du die Sache völlig locker angehen.

Das sowohl die Fotos und erst recht die Erpressung rechtswidrig sind, du also Anzeige erstatten könntest, steht außer Frage. Fraglich ist aber, ob das der günstigste Weg ist. Dadurch würde, was dich vielleicht stören könnte, klar werden, dass es die Fotos von dir gab. Wenn du stark genug bist, kannst du damit gut umgehen.

Gut ist immer, wenn man sich mit jemand berät, zu dem man Vertrauen hat und, vor allem, von dem man absolut sicher ist, dass er nichts weitererzählt und auch sonst nicht was macht, was dir nicht passt.. Im Idealfall wären das deine Eltern. Freundin ist schwierig, die hat meist selbst nicht mehr Erfahrung.

Was ich dir noch empfehlen könnte wären Beratungsstellen. Pro Familia fällt mir dabei ein. http://www.profamilia.de/angebote-vor-ort.html

Bis du entschieden hast, wie du vorgehst, ist es wichtig, dich dem Erpresser gegenüber stark zu zeigen. Das könnte schwer werden, aber sag dir immer, der ist ein absoluter Versager. Selbst wenn er die Fotos zeigen würde, wäre er das. Die, die wirklich was wert sind, sehen ihn dann auch als Blödmann und könnten deine Zeugen werden, falls du zur Polizei gehst. Die, die ihm Beifall klatschen, kannst du sowieso vergessen und auf deren Meinung schei..

Leider erkennt man mich auf den Fotos..

0
@Annalena17

Das tut mir leid.

Ich kann dir nur nochmal empfehlen, Hilfe bei erfahrenen Leuten oder einer Organisation zu holen. Wenn du die nicht findest, vielleicht auch mit dem Vertrauenslehrer, so es den bei euch gibt. Bleib nicht allein, organisiere dich und suche Hilfe. Du wirst sie sicher finden und gemeinsam lässt sich vieles besser beurteilen und auch besser aushalten.

0
@Spaghettus

Danke ist lieb von dir..alees schon geschehen!!du bist wirklich Klasse wer immer du auch bist..lg annalena

0
@Annalena17

Danke auch an dich für den Stern.

Aber noch mehr freue ich mich, dass du aktiv geworden bist. Das zeigt Mut und Tatkraft und die sind die besten Voraussetzungen, mit so einer Situation fertig zu werden. :)

0
@Spaghettus

Ja musste irgendetwas tun und meine eltern um Hilfe zu bitten grade bei so einer angelegenheit war nicht einfach für mich aber letztendlich richtig..jetzt geht es mir wieder besser hab noch nen bisschen damit zu tun das er jetzt weiß wie ich nackt ausehe und grade noch in solchen krassen Stellungen..er weiß ja sogar wie mein poloch aussieht..

0

Wenn es ohne deiner Einwilligung geschieht kannst du alle Aufnahmen zurück fordern. Macht er es von sich aus nicht kannst du Anzeige auf Unterlassung machen. Dann muss er jedes Foto und anderes Material abgeben und bestraft wird er auch.

Rede mit ihm darüber und sag ihm, dass er sich da ganz schön Ärger einbrocken kann (Strafanzeige wegen Erpressung / Sexueller Nötigung usw.) du könntest ihn auch jetzt bereits anzeigen allein für die Tatsache, dass er die Fotos gemacht hat. Außerdem kannst du dir bestimmt auch Unterstützung von deinen Eltern holen, das muss DIR garnicht peinlich sein, sondern nur dem Kerl, der scheint nämlich ganz schön arm zu sein, wenn er es nötig hat "seinen Schwarm" zu erpressen.

Geh zur Polizei und zeige ihn an! Das ist kein Lausbubenscherz sondern eine Straftat!

Hallo Leute, danke für eure Hilfe! Habe alles meinen Eltern erzählt, die sind mit mir zu meiner Klassenlehrerin und wir dann alle zu dengelten des Typen..seIne Eltern sind fast ausgeflippt er musste sofort sein Handy und sein Laptop abgeben. Sein Vater ist den damit zur Polizei, Ich zeige ihn nicht an und die Schule auch nicht sondern er sich in Begleitung seines Vaters..aufjedenfall ist die Sache fast vorbei und ich habe nichts mehr zu befürchten..dankeno hmal für eure Hilfe..Gruß Anna..

Was möchtest Du wissen?