HILFE ... Ich habe die chance bei der Lufthansa zu arbeiten, bin aber schwanger! WAS SOLL ICH TUN?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise musst Du eine Schwangerschaft im Bewerbungsverfahren nicht angeben. Aber hier handelt es sich um einen Beruf, bei dem Du aufgrund der körperlichen Belastung und der damit verbundenen, besonderen Fürsorgepflicht des Arbeitgebers dazu verpflichtet bis. Dir bleibt also nichts anderes übrig, als mit der Lufthansa darüber zu sprechen. Was dann dort entschieden wird, kann Dir hier aber sicher niemand sagen. Viel Glück!

Endlich mal eine gescheite Antwort... bedankt sich!!! Ich darf ab einem gewissen monat sowieso nicht mehr fliegen, weil die Gefahr zu groß ist, das mein baby sich entscheidet rauszukommen ;) Naja und ich will dort wirklich gerne arbeiten! Aber ich weiß nicht ob ich genug zeit für mein baby hab, wenn ich auf Fernflüge arbeite!

0
@powerschaf

Ich habe eine Freundin, die diesen Beruf ausübt. Trotz Ehemann und Unterstützung der Eltern ging das mit Baby und Fernflügen nicht mehr. Ich glaube, da würdest Du Dir etwas vormachen, wenn Du darauf hofftest. Aber die Lufthansa fliegt ja auch Kurzstrecken. Vielleicht geben Sie Dir ja die Chance!

0
@Sommerkatze

Ich werde gleich mal dort Anrufen! Vielleicht bekomme ich wirklich die chance nach dem Mutterschutz dort zu Arbeiten...

0
@powerschaf

Habe dort jezt telefoniert!! Ich bekomme die Chance =)=)=)=) Darf nach dem Mutterschutz mich dort persönlich vorstellen!!! JUHU

0
@Sommerkatze

Jap direkt im Bewerbercallcenter angerufen und alles erklärt, die dame ruft mich Montag nochmal an, meinte aber das sie mir verspricht, das ich meine chance auf jeden Fall bekomme! DH für die Lufthansa!

0

Sie sollten Ihre Flugbegleiter-Karriere zumindest verschieben.

Teilen Sie der Firma mit, dass Sie schwanger sind und fragen ob Sie dennoch die Ausbildung weiterführen können, um nach dem Mutterschutz (max. 3 Jahre) die Arbeit beginnen zu können.

Wenn dann Ihr Baby da ist, hoffe ich für Sie, dass Sie keine Lust mehr verspüren, das Kind Ihren Eltern aufzuhalsen, sondern selbst das Kind mit dem Vater großziehen.

Ich bedanke mich auch für diese Antwort! Ich werde nicht drum herum kommen... Wenn ich nach dem Mutterschutz dort anfangen könnte wäre das fantastisch, aber so viel Glück im Leben? Naaaa bin ich mal gespannt!

0

Ja, Frauen an den Herd! kopfschüttel

0
@Sommerkatze

mhh? Wie an den Herd :D Ich will nicht koch werden sondern Stewerdess lach...

0
@Sommerkatze

Liebe Mietzekatze,

es geht hier nicht darum ob Frau oder Mann an den Herd, sondern um Kind zu den Großeltern.

0

Geh mal freundlich und lieb auf deinen Chef zu, vllt. klappt es ja. Was dann dort entschieden wird, kann Dir hier niemand sagen. Viel Glück!!!

Lufthansa Salzburg?

Hallo,

Ich möchte Flugbegleiterin bei LH werden. Ich wohne jedoch in Österreich. Meine Frage lautet nun:

Kann man vom Flughafen Salzburg aus für Lufthansa arbeiten?

Lg

...zur Frage

Pilotentest (Angst)

Hey.

Endlich wollte ich meinen Traum ausleben und mich auf den Einstellungstest der Lufthansa vorbereiten, aber meine Erwartungen sind sehr hoch, denn die Wahrscheinlichkeit, dann es einer nicht schafft, ist sehr groß und mein Wille dafür zu kämpfen, ist stark. Ich bin 18 Jahre alt und besuche derzeit die 13.Klasse und habe Mathematik als Leistungskurs und habe auch in dem Fach eine eins und in Physik habe ich auch eine eins, bloß in Englisch sind noch Lücken aufzufinden, habe Englisch abgewählt, aber habe immer noch einige Grundkenntnisse.

Meine Idee war es nach London zu reisen und dort einen Sprachkurs für ein Jahr zu besuchen und in dem Jahr lerne ich nicht nur Englisch, sondern bereite mich auf mein Traum vor Pilot zu werden. Ich würde jeden Tag arbeiten und keine Pausen einlegen, nur lernen lernen ! Willensbereit bin ich !

Trotzdem habe ich große Sorgen, wenn ich den Test nicht schaffe. Ich habe auch gelesen, dass die LH meine Ausbildung dort finanziert, aber was wenn ich den Test nicht bestehe ? Muss ich dann trotzdem alles zurückzahlen, wenn ich später einen anderen Beruf erlerne ?

Liebe Grüße Tyson

...zur Frage

wie viel verdient man bei der lufthansa als stewardess?

alsoo...ichbin erst 12 und ich weiss dass man mit 12 nicht als stewardess arbeiten kann...aber ichwollte mal fragen wie viel man bei der lufthansa verdient und ob das viel ist oder nich weil ich kenn mich damit noch nicht so aus aber ich will vllt mal stewardess werden und ich hab kp warum ich mir jz schon gedanken darüber mache xD aber egaaaal...könnt ihr mir helfen ? :)

...zur Frage

Bei welcher Airline wird man vorfinanziert?

Guten Tag, Ich träume seit langem bzw. seit Jahren davon Pilot zu werden. Der Gedanke Pilot zu werden hat gereicht, um mein Abitur erfolgreich abzuschließen. Mein Plan, mich nächstes Jahr bei Lufthansa zu bewerben wurde durchkreuzt. Ich habe erfahren, dass lange Zeit keine Piloten dort ausgebildet werden und jetzt bin ich extrem enttäuscht und weiß nicht, was ich machen soll, ich bin sehr verzweifelt und mir geht es deshalb sehr schlecht. Lufthansa war meine einzige Hoffnung, da die Ausbildungskosten dort vorfinanziert werden. Anderseits muss man zB bei Air Berlin einen Kredit aufnehmen. Meine Elten sind überhaupt nicht reich und ich habe höchstens 4 tausend Euro aufm Konto, sonst nichts. Falls ich nicht bestehe oder bestehe und keinen Job kriege bleibe ich auf die Kosten sitzen, ich müsste mein Lebenlang dafür arbeiten, um die 70-80 tausend Euro zu zahlen. Heißt das, dass die Reichen die Chance haben sich zu probieren und man wegen dem Geld , wobei man vielleicht mehr drauf hätte als die Reichen keine Chance kriegt?

Gibt es keine Airline außer Lufthansa , die vorfinanziert?

...zur Frage

Arbeite in Teilzeit seit ein Monat und bin schwanger stehen mir irgendwelche Gelder zu vom Amt?

Hallo, Ich arbeite seit über ein Monat bei einem Modegeschäft auf Teilzeit (400€-job) und bin 19 Jahre alt. Ich habe vorgestern feststellen müssen das ich im 3.Monat schwanger bin! Meine Frauenärztin hat gesagt bis zum Mutterschutzgesetz darf ich normal weiter arbeiten. Nur ich wohne bei meine Eltern und bekomme nur 160€ ausgezahlt von mein Lohn weil meine Mutter nicht arbeiten geht! Auserdem kann ich nächsten Monat eventuell auf Vollzeit arbeiten man ist ja auch nicht verpflichtet sein Arbeitgeber über die Schwangerschaft zu informieren bis zum Mutterschutz.. Frage 1: Welche Gelder kann ich für mich beantragen? Weil von 160€ kann ich ja nicht leben hab auch vom Diätgeld gehört. Frage 2: Soll ich den Vollzeitjob annehmen und wenn ich mich dazu entscheide bekomm ich dann trotzdem Zuschüsse? Frage 3: Wie sieht es aus mit einer Wohnung wenn ich auf 400€ eingestellt bleibe? Bekomme ich Erstausstattung fürs Kind weil bei meine Mutter wäre auch kein Platz für ein Baby?

Es wäre sehr nett wenn ich mir ehrlich und ernst helfen könntet! Liebe Grüße!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?