hilfe - braunes vieh in meiner wohnung - eine made?

Was bin ich - (Insekten, Schädlinge)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das dürfte die Larve eines Teppichkäfers sein, zumindest aus der Verwandtschaft (Speckkäfer). Das sind arge Schädlinge. Sie lieben Naturstoffe (Leder, Wolle). Man bringt sie sich mit Urlaubsandenken (Felle, Teppiche) oder vom Flohmarkt (altes Leder) ins Haus. Bioartikel sind besonders gefährdet.

Ich habe leider nichts neues und das Viech hat keinen "Schwanz" oder Stachel wie die bei google, trotzdem danke

0
@littlekurai

Die Antwort von Jobul ist korrekt. Dass es mehrere Arten gibt mit unterschiedlichem Larvenaussehen, sollte man natürlich bedenken.

Wenn man dir ein Foto von einem blonden Norweger zeigt, und dir sagt, dass das ein Mensch ist, musst du auch bedenken, dass Menschen auch dunkle Haare oder gar keine Haare haben können.

Dein google-Argument ist keins.

0

Das ist eine Speckkäferlarve (Teppichkäfer??). Denen reicht schon ein Stück unter den Schrank gerutschtes Hundefutter (Schweinsohr z.B.) oder eine tote Maus, die die Katze angeschleppt hat, um ein paar Larven hervorzubringen.

ich habe solche viehcher auch schon mal gesehen, kann dir aber leider nicht sagen, um was es sich dabei handelt. ich weiss nur, dass sie sich sehr langsam fortbewegen. ;D

Wie heißt dieser Nachtfalter?

Haben diesen Falter letztes Jahr als Raupe in der Wohnung gefunden und sie bis zur Verpuppung im November mit Apfel gefüttert. Ende Februar ist sie geschlüpft und jetzt trinkt sie Zuckerwasser. Wie heißt diese Art? Wäre wichtig um zu wissen, wann wir sie ins Freie lassen können ohne dass sie verhungert oder erfriert.

...zur Frage

Identifizierung Insekt nach Foto?

Habe folgendes Insekt schon ein paar Mal im Bad erlegt. Es ist ungefähr 2cm lang und macht ruckartige Bewegungen. Hoffe es ist nix Schlimmes?

Auf den Fotos ist es tot oder betäubt (durch elektrische Fliegenklatsche).

...zur Frage

Was für ein Parasiten?

Ich muss unbedingt wissen, was das ist? Woher kommt das eigentlich? Ursache? Wie kann ich dagegen tun? Vorbeugung?

...zur Frage

Soll ich diese Wohnung nehmen ,nur ein Fenster im Wohnzimmer ?

Ich soll in eine neue Wohnung ziehen und habe eine vorgeschlagen bekommen die nur eine lange Balkontür drin hat.Würdet ihr in so eine Wohnung ziehen ?

...zur Frage

Kleine Fliegen in der Wohnung, wie wird man sie los?

Hallo,

wir haben seit einigen Wochen massenhaft kleine Fliegen in der Wohnung. Die Größe ähnelt die der Obstfliegen. Es sind aber auch Winzlinge darunter und schon größere. Deshalb gehen wir davon aus, dass es vielleicht junge Fliegen sind. Es ist zu beobachten, dass sie gegen Abend aus ihren Schlupflöchern kommen, wo immer diese auch sind. Die Scheiben sind dann VOLL.

Wir haben kein faules Obst in der Wohnung, den Bioeimer leere ich täglich aus, den Mülleimer ebenso. Diese Fliegen befinden sich aber in der ganzen Wohnung, ebenso auch im Garten. Die Nachbarn beschweren sich ebenso. In der Nähe befinden sich Bauernhöfe.

Meine Frage: kann mir jemand sagen, um was für Fliegen es sich handelt? Wo nisten diese und wie kann man dagegen vor gehen?

Ich laufe nur noch mit der Fliegenklatsche rum, in jedem Blumentopf steckt ein Streichholz und in der Küche ein Glas mit Apfelessig. Seit kurzem gehen sie daran. In den meisten Räumen verfügen wir über Fliegengitter.

Soderle, das war ausführlich. Ich freue mich auf Antworten.

...zur Frage

Waldschabe!

Ahhh, ich habe gerade eine Schabe in meiner Wohnung entdeckt! Meinen Recherchen zufolge ist das Viech eine Gemeine Waldschabe. Ich wohne ziemlich "grün" und die Balkontür steht schon die ganze Zeit offen, es kann also sein, das die Schabe nicht bei mir "wohnt", sonder gerade erst reingeflogen kam... Hat jemand von euch Erfahrung mit den Biestern? Kann man irgendwie ausschließen, dass die in der Wohnung ein Nest haben? Brauche ich einen Kammerjäger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?