Hi, ich brauche hilfe, mein sieben monate alter junghund ist handscheu!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, der Hund hat sich dann anscheinend einmal in Zusammenhang mit der Hand erschrocken.

Dauert ein wenig, bis dieses Problem behoben ist. Damit er die Hand wieder als etwas positives verknüpft, würde ich sein Futter (Trockenfutter) mind. 4 Wochen nur aus der Hand füttern. Ihn dabei auch ruhig mal etwas streicheln unterm Bauch... Wenn er ruhig bleibt, gibts weiter Futter, wenn nicht, gibts gar nichts mehr...

seid ihr sicher, dass es sich dabei um angst handelt? kneift sie denn den schwanz richtig ein? es gibt hunde, die von natur aus scheu sind, aber dass sie das bei euch noch so extrem macht, ist schon seltsam. darum würde ich darauf tippen, dass sie einfach keine lust hat, angefasst zu werden. das ist evtl ein fall für den hundepsychologen. aber ich würde auch erstmal mit aus der hand füttern versuchen.

Du schreibst das sie ab und zu weg rennt, also nicht immer? Wenn dem so ist achte mal auf deine Körperhaltung, ich könnte mir vorstellen das sie nur weg rennt wenn du dich nach vorne beugst, kann sein das dein Hund das als Drohgebärde versteht. Geh in die Hocke wenn du sie streicheln willst, und vor allem vermeide erstmal sie auf dem kopf zu streicheln sonder kraul erstmal unter der Schnauze und arbeite dich dann seitlich hoch, in der gleichen Körperhaltung gibst du ihr auch die Lekkerchen, nicht von oben und dann wirst du sehen das es immer besser wird.

Zweithund in die Wohnung?

Meine Hunde Dame (Jack Russel/Dackel Mix) habe ich jetzt seit über einem Jahr. Sie ist gut erzogen nur sie reagiert nicht gut auf fremde Hunde die in unsere Wohnung kommen!! Auf größere geht sie erst recht los was nicht gut aus geht, da sie alles abbekommt da sie recht klein ist... ich habe einen Chihuahua bei meiner Oma da ich mich nicht traue die beiden zusammen in die Wohnung zu tun! Ich hatte einmal eine etwas kleinere Hunde Dame zu Besuch mit der sich meine versteht und es gab keine großen Probleme(außer das Schlafzimmer)! Ich brauche dringend Tipps wie ich das hinbekomme dass das Miteinander Leben klappt (will schon länger einen Zweithund da ich nächstes Jahr meine Ausbildung anfange und meinen Hund nicht so lange alleine lassen möchte sie kennt es zwar und es klappt gut aber ich denke dass es auf Dauer nicht gut für sie ist)!

...zur Frage

Wie viel Nähe sollte ich zu Welpen zulassen?

Hallo :-)

Wir haben ein neues Familienmitglied, einen kleinen Jack Russel Welpen. Sie ist sehr lieb, möchte allerdings den ganzen Tag auf dem Arm, auf dem Schoß, oder zu einem auf dem Sofa. Wieviel Nähe sollte ich zulassen? So das sie auch lernt, das sie in ihrem Nest liegen soll..

Danke für die Antworten :)

Achja, sie ist heute den zweiten Tag bei uns.

...zur Frage

Ab wann darf man Welpen anfassen?

Die jack-russel Hündin meiner Tante bekamm vor ca. 5 Tagen welpen..aber man darf sie angeblich nicht anfassen solange sie nicht die augen auf haben!! Stimmt das ?

...zur Frage

jack russel terrier männchen oder weibchen?

sind jack russel weibchen leichter zu erziehen als männchen oder sind männchen erziehbarer? also ich mein jetzt vor allem welpen! :D danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?