Hey, wie lange kann man mit einer vollen Batterie fahren(defekte Lichtmaschine)?

7 Antworten

kann man schwer sagen. aber der 8zylinder mit der vielen elektronik dürfte ein wenig mehr brauchen, als ein uralter passat mit der kindergarteneinspritzung von damals...

wenn du wirklich ALLES was strom braucht auschaltest. von Abblendlicht bis Zentralverriegelung sind villeicht 30 km drin, garantieren kann ich für nichts...

mit dem uraltpassat bin ich damals nach dem keilriemenriss tatsächlich noch 60 km weit gekommen UND er sprang sogar noch an, nach dem ich den gerissenen keilriemen der Lichtmaschine wieder aufgezogen hatte.

Bis zur nächsten Werkstatt.

Alles darüber hinaus mag technisch möglich sein, wäre aber bescheuert und liefe auf das Risiko massiver Regelverstöße und möglicher Schädigungen der Technik hinaus.

Ein Generator kostet als Markenprodukt beim richtigen Versender neu ab 280 €; dafür sollte man's nicht drauf ankommen lassen.

Vor ein paar Jahren: ca. 170 km. Alle Stromfresser ausschalten, kein Licht, keine Scheibenwischer, nicht einmal ein Radio. Die letzten km dann in sehr hügeligem Gelände: Bergab abgestellt und den Schwung bis auf den nächsten Hügel mitgenommen und den Motor wieder anlaufen lassen.

War sehr abenteuerlich, ein absolutes Notprogramm, nicht unbedingt zur Nachahmung zu empfehlen.

Hallo :)

Naja... Eine Bekannte von mir hat es erst gepackt, mit ihrem Mazda 626 Baujahr 2001 rund 30 Km mit defekter Lichtmaschine & leuchtender Ladekontroll-Lampe zurückzulegen.. Dann war jedoch echt Ende Gelände! Mir wäre das zu riskant.

Es gibt keine Pauschalaussage dafür, denn das kommt ganz auf die verbraucher an - fährst du mit licht, heizung (oder noch besser - klimaautomatik), sitzheizung, radio (vorzugsweise mit fetter anlage dran), dann kommst du 5 km weit. Ohne siehts wieder anders aus.

Aber dennoch würde ich so das auto nicht weiter bewegen als zur nächsten werkstatt.

Was möchtest Du wissen?