100ah statt 110ah batterie?

8 Antworten

du kannst jede einbauen,um so kleiner um so schneller ist sie voll.wenn voll erkennt das die lichtmaschine über den regler und hört auf zu laden.wir haben mal in eonen alten bautz trecker eine batterie vom käfer eingebaut mit 36Ah nachdem die alte große defekt war.der ging auch im winter mit und fortan haben wir nur noch die kleine eingebaut

Woher soll der Regler wissen, wie voll die Batterie ist? Bei so einer altem Gefährt, versucht der Regler die Ladespannung immer konstant auf ca. 14V zu halten.... das war es.

0
@franz48

er merkt es an der spannung,wenn voll fließt kein strom mehr.wenn sie sinkt gehts es wieder los.ist egal wie groß die batterie ist

0

das ist überhaupt kein problem. die kapazität in Ah gibt eigendlich nur an, wie lange man das licht anlassen kann und dann immernoch genügend restkapazität hat, um den motor wieder zu starten...

lg, Anna

Hab mal die Batterien verglichen

Die alte hat:110ah 800A

Die neue hat :100ah 810A

So wie ich das verstanden habe ist das kein Problem oder?

Die höhere Ampere-Zahl ist sogar besser. Wenn ich zwischen beiden wählen könnte, würde ich deswegen die mit 'nur' 100Ah nehmen.

0

Ja, du kannst die Batterie einfach nehmen, kann keinen Einfluss auf irgendwas.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Elektronik studiert, Abschluss als Dipl.-Ing.

kannst du machen

es wirkt sich gar nicht auf die lichtmaschine aus

Was möchtest Du wissen?