Hey heut hab ich eine SMS erhalten von EOS DID das ich bei denen anrufen soll und meine Frage was ist das ist das ein Inkasso oder was?

5 Antworten

EOS DID ist ein Inkassobüro, die gehören zum Otto-Konzern.

Es besteht keinerlei Notwendigkeit und erst recht keine rechtliche Verpflichtung, mit Inkassobüros telefonieren zu müssen.

Darüber hinaus bringt es auch nichts und ist oft sogar schädlich. Denn am Telefon können von Inkassobüros Lügen, Einschüchterungen, Drohungen etc. geäußert werden, gegenüber rechtsunkundigen, unerfahrenen Leuten, ohne dass man das hinterher etwa noch beweisen könnte. "Wooooooos? Das sollen wir gesagt haben? Nööööö... aber wüüür doch nüch nüüüümals..."

Wenn das werte Inkassobüro gern etwas von Dir möchte, dann hat es sein salbaderndes Forderungs-Anliegen gefälligst in Schrifform, schwarz auf weiß, vorzutragen.

Wenn das Inkassobüro Deine Adresse nicht hat: na, so ein Pech aber auch! Es besteht keine Notwendigkeit, ihnen diese auszuliefern. Ein Inkassobüro ist keine Behörde und hat keine Sonderrechte.

Wenn irgend ein Unbekannter unter Angabe Deiner Handynummer etwas bestellt und nicht bezahlt haben sollte, so ist das auch nicht Dein Problem. Sondern es obliegt einzig und allein dem Inkassostänkerer oder seinem Mandanten, den Schuldigen ausfindig zu machen.

Wenn dann etwas in Schrifform kommt, kann man dann immer noch der Forderung widersprechen. Bzw. beim Mahnbescheid (gelber Brief) beim Gericht widersprechen.

wenn du die nicht kennst, einfach ignorieren, ein echtes inkasso unternehmen schickt keine sms sondern post. bzw. würde dich wenn überhaupt selbst anrufen aber doch keinen anruf von dir verlangen. klingt eher nach ner abzocke wo der anruf dich dann eine menge kostet.

Ja, das ist ein Inkasso. Vermutlich haben sie deine Adresse gar nicht. Daher ignoriere das einfach. Wenn das wiederholt vorkommt erteile ihnen schriftliches Kontaktverbot

Inkassodienst EOS DID?

Ich habe am Samstag eine Rechnung vom Inkasso Dienst EOS DID bekommen ich hätte angeblich eine einen Betrag von 0,62 € beim Otto-Versand zu wenig überwiesen. Es würden daher inklusive Mahngebühren des Auftraggebers und der Inkasso Vergütung ein Betrag von 101,63 € fällig werden. Ich habe erst mit dem Inkassounternehmen gesprochen, die mir zusicherten, sie würden mir die dementsprechenden Unterlagen zuschicken, da aus diesen Brief nicht hervorging, wieso ich diesen Betrag zu zahlen hätte. Heute habe ich mit Otto gesprochen, die mir zusicherten, es würde ein Betrag unter zehn Euro von deren Seite nicht angemahnt werden (daher kann ich mich auch nicht an eine Mahnung erinnern) . Dies haben wir sowohl eine Dame von der Bestellannahme als auch eine Dame aus der Buchhaltung bestätigt. Sie könnten jedoch nachvollziehen, dass dieser Fehler aus einer Differenz für ein "Sonderporto" resultierte. Wie soll ich mich jetzt verhalten? Soll ich den Brief von dem Inkassounternehmen abwarten, oder soll ich schon jetzt ein Schreiben an EOS aufsetzen?

...zur Frage

EOS DID Inkasso Unternehmen und angebliche Telekom Schulden?

Hallo

Ich bekommen andauernd Briefe von der Inkasso Unternehmen EOS DID über Schulden die ich angeblich bei der Deutschen Telekom habe. Die Sache ist wir haben mit der Telekom jetzt fast seit 10 Jahren nichts mehr zu tun.

Ich war mir auch ziemlich sicher das ich keine Schulden damals bei der Telekom hatte, habe damals meinen Vertrag bei der Telekom gekündigt und bin zu einer anderen Provider gewechselt.

Die EOS DID meint aber ich hätte Schulden und will mein Konto verpfänden. Habe mich bei der Telekom gemeldet und die meinen ich muss mich bei der EOS DID melden und die machen alles.

Im Internet steht das, das ein Betrüger Unternehmen sei. Was kann ich jetzt tun und was sollte ich tun ?

...zur Frage

EOS Deutscher Inkasso Dienst -- BETRUG?

EOS Deutscher Inkasso Dienst -- BETRUG? Werde von denen so richtig heftig terrorisiert. Hab keine offenen Rechnungen und die wollen wegen angeblicher Mahnung bei der Telekom 130€ von mir.

Der Telekom ist nichts bekannt ??? Weiter hat mir die Telekom gesagt Ich soll das zur Anzeige bringen.

Ist das was bekannt wegen EOS Deutscher Inkasso Dienst ???

Im Internet findet man viele Einträge wegen betrug.

...zur Frage

Heute komische SMS erhalten Absender DIG INKASSO?

Habe heute SMS mit diesen Inhalt erhalten------- Bitte denken Sie daran, die in 2 Tagen fällige Rate pünktlich auf unser Konto zu überweisen. IBAN: DE...... Gruß Debitor-Inkasso GmbH--------

Wer kennt das ?oder was soll das sein.weder ne Nummer noch was für ne Rate oder für wen? Man kann auch nicht antworten

...zur Frage

Brief von Eos DID in der Post? Wie reagieren?

Hallo alle zusammen. Ich habe vor Einigen Tagen post(an meine alte adresse und alten nachnamen) von eos did bekommen.

Ausser das sie mir darin drohen, besteht angeblich eine Zahlung bei der Telekom obwohl ich da schon ewig nicht mehr bin.

In dem Brief existiert keine aufstellung wie sich der Betrag zusammenstellt.

Habe schon öfter Briefe bekommen und nie darauf reagiert... langsam nervt es einfach.

Hat jemand Erfahrung? Kann ich herausfinden ob der Brief echt ist? Ohne mich bei denen melden zu müssen? Und wenn ich anrufen muss. Wie verhalte ich mich? Was sage ich denen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was ist die FKH OHG, Haftbefehl, Zwangsvollstreckung, Inkasso?

Hallo Leute,

ich habe heute ienen Brief einer Gerichtsvollzieherin bekommen. Die will einen Einkommensnachweis von mir wenn ich nicht innerhalb von 2 Wochen 440 € bezahlen kann..

Ich könnte es. Aber ich hab keine Ahnung für was ich bezahlen sollte. Ich kenne keine FKH OHG und habe auch keine Ahnung was die von mir wollen!

Wenn ich den Termin bei der Gerichtsvollzieherin nicht wahrnehme drohen sie mir mit einem Haftbefehl!

Ich bitte um Hilfe - Was wollen die von mir?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?