Wäre es im Islam verboten (haram) als Lebender sein Herz zu spenden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es is, zumindest in Deutschland (wie es in anderen Ländern aussieht, weiss ich nicht, aber ich denke genauso) nicht legal, das Herz eines lebendigen Menschen zu entnehmen und einem anderen Menschen zu spenden. Erst, sobald der Hirntod festgestellt wirde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob haram oder nicht, es würde sich auch keine Arzt der Welt dafür zur Verfügung stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich hast du dir die Frage schon selbst beantwortet. Es wäre Selbstmord. Selbstmord endet in der Hölle.

Man darf sein Herz nicht spenden. Es ist lebensnotwendig für den eigenen Körper. Du dürftest auch nicht dein Gehirn spenden. Aber zum Beispiel eine Niere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Arzt würde das machen! Also ist es völlig egal, ob es haram ist oder nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann aber ne NIere spenden, da hat man 2 von!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dazu gibt es sogar eine Fatwa. Organspende ist dann haram, wenn dadurch lebenswichtige Funktionen des Spenders verloren gehen.

Also beide Hornhäute spenden -> haram.

Herz lebend spenden -> erst recht haram.

M.R.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?