Heruntergeladene Word-Datei geändert und gespeichert - kein Zugriff auf die neue Datei!

4 Antworten

Wenn Du WORD öffnest und dann auf "Datei" klickst, werden die zuletzt verwendeten Dateien und zuletzt besuchten Orte (Bei WORD 10) angezeigt, sonst "zuletzt geöffnete Dateien". Dort kann man auch noch "nicht gespeicherte wieder herstellen", falls du es doch nicht gespeichert hast...

Sonst kommt es drauf an. WO Du die gespeichert hast, wenn da zufällig gerade "eigene Dateien" stand, ist sie dort. Oder wenn Du auf "speichern unter" geklickt hattest, und keinen neuen Namen angegeben hast, müsste das Dokument eine "2" hinter dem ursprünglichen Namen bekommen haben. Das passiert auch,wenn du es versehetlich 2 x runtergeladen hast. Schau mal genau nach., ob Du nicht eine 2. Version bearbeitet hast.

Danke für deine Antwort! Also in Word unter dem Reiter mit den zuletzt geöffneten Dateien war die gesuchte Datei schon nicht mehr hinterlegt. Und unter der Windows-Suche konnte ich leider auch nichts finden

0
@321Lisa

Wenn das unter den "zuletzt geöffneten Dateien" nicht aufgeführt ist, war sie auch nicht gespeichert. Kannst Du das noch mal runterladen und dann speichern? Und drauf achten, wo das gespeichert wird? Geht auch nur, falls Du da nicht auch inzwischen was geändert hast.

0

Naja äh, entweder hast du naja.

Also, du hast doch sicher auf "Speichern unter..." geklickt oder? Speichern würde heißen, er überschreibt. Wenn du "Speichern unter" geklickt hast, geht dieser Dialog auf und der dürfte sich noch an der selben Stelle befinden wie da wo du gepeichert hast. Also mach Word nochmal auf und speichere ein leeres Dokument mit speichern unter und merkt dir den Speicherort.

Dann, sofern du nix anderes eingetippt hast, müsste die neue Datei genauso heißen wie die Alte. Also einfach mal suchen.

Dann gab es mal bei XP noch dieses "zu letzt verwendete Dokumente" - Feature. Sollte mit Windows 7 so gehen: http://www.tippscout.de/windows-7-zuletzt-verwendete-dateien-als-liste-anzeigen_tipp_4289.html

Dann könntest du noch auf der Festplatte suchen einfach nach "*.doc" und nach zuletzt geändert sortieren.

Dann könntest du in deinem Word oder was du benutzt nachsehen, ob im Dateimenü Einträge sind welche Dateien du zuletzt benutzt hast.

Sooo und wenn davon nix hilft, hast du irgendwas komisches gemacht :)

Ne warte mal, ich kapiers aber auch nicht.

Das heißt, ich habe die ursprüngliche Datei überschrieben. Meine geänderte Datei kann ich nur leider absolut nicht mehr finden! Und wenn ich die ursprüngliche Datei über "Downloads" öffne,...

Kanst du die Geänderte nicht finden oder ist die ursprüngliche Datei nur nicht geändert? Sry ich mein das ernst :/

Weil dann kanns sein, dass du eventuell keine Schreibrechte hattest. Kann z.B. passieren wenn du den Firefox als Admin ausführst, dann würde die Datei dem Admin gehören weil Prozesse auf Chilprozesse und ihre Dateien die Rechte vererben. Dann hätte Word als Normalonutzer keine Rechte. Schwups könntest du nicht mehr speichern. Aber wer surft mit mit einem Adminlevelbrowser rum...

0
@Elmo2999

Ich glaube das Problem ist, dass ich die Originaldatei ein zweites Mal gedownloaded habe und dadurch evtl. meine vorab geänderte Version (die ich ursprünglich unter "speichern" über das alte Dokument abgelegt hatte) wieder überschrieben wurde. Wie gesagt, unter den zuletzt verwendeten Dokumenten ist die Datei nicht mehr und über die Windows-Suche habe ich auch schon nach zuletzt geänderten Dateien geschaut - nix zu finden! :-(( Deine Vermutung wird sicherlich stimmen, dass ich etwas komisches gemacht habe :-/ ... Danke!

0

Welches Word hast du denn? Bei Word 2010 (ich denke auch bei 2007) kannst du auf den Reiter links oben Datei, dann Auf Informationen und dort auf Versionen.

Das ist Word 2007

0

hast du sie etwa im versteckten /temp Ordner gespeichert.....?

Nee, habe ich ja schon nachgeschaut

0

Was möchtest Du wissen?