Word Datei in Zip Ordner verloren?

4 Antworten

Vermutlich nirgends. Es ist ein Kardinalfehler, Dateien aus einem Zip-Archiv direkt zu bearbeiten, ohne die Datei zuerst zu extrahieren. Denn Word oder eine andere Anwendung kann das Zip-Archiv nicht verändern, ohne es zuvor entpackt und abgespeichert zu haben. Damit scheitert das Zurückschreiben der geänderten Datei.

Die Frage ist schon alt, aber ich hatte heute dasselbe Problem und konnte es lösen, daher hier die Lösung, falls jemand die Frage auf der Suche nach einer Möglichkeit noch findet:

Ich habe auch versehentlich eine Word-Datei in einen ZIP-Ordner gespeichert und sie daraufhin nicht mehr gefunden und gedacht, sie wäre verloren. Die Lösung (bei mir in Windows 10, aber ich denke auch bei älteren Versionen ähnlich):

Die Datei wird im Temp-Ordner des Benutzers abgespeichert:

C:\Users\Benutzername\AppData\

Local\Temp

Die Datei ist dort in einem Ordner, der eine seltsame Zahlenreihenfolge enthält.

WICHTIG:

In den Explorer-Optionen unter der Registerkarte "Ansicht" unbedingt

"Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" aktivieren. Sonst

werden die entsprechenden Ordner erst gar nicht angezeigt.

Wenn Du die Originaldatei direkt geöffnet hast ohne sie vorher zu extrahieren und dann bearbeitet hast, würde Word sie Dir bei speichern unter normalerweise in den Ordner Bibliotheken - Dokumente legen.

Unter XP wäre es der Ordner Eigene Dateien.

Außer Du hast bei Word unter Optionen den Speicherort verändert. Dann musst Du in den geänderten Speicherort gucken.

Da Word nicht in eine ZIP - Datei speichern kann, würde es den Speicher Ort nehmen der unter Optionen angegeben ist. Und das wären die Eigenen Dateien.

Mit freundlichen Grüßen,

Der Geier

Ich beobachte das ZIP-Problem inzwischen öfter.

So arbeitet man nicht. ZIP-Archive sind keine Ordner!

Warum Word die Speicher-Versuche nicht mit deutlichen Fehlermeldungen verweigert, habe ich noch nicht recherchiert.

Wenn Du eine Datei bekommst kopierst Du sie aus dem Archiv in Deinen Dokumenten-Ordner. Dort kannst Du es bearbeiten, abspeichern und per E-Mail versenden.

Was möchtest Du wissen?