Herkunft des Wortes Reibekuchen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reibekuchen kommt daher, dass man die Kartoffeln zur Herstellung von Kartoffelpuffern auf einer Reibe streifig reibt.

Ob Kartoffelpuffer, Reibekuchen, Berner Rösti oder sonstwas: Kartoffelpuffer ist wohl die neutralste und überall verstandene Bezeichnung. Reibekuchen gibts z.B. bei uns in Östereich keinen, Kartoffelpuffer jedoch schon.

Das stimmt nicht ganz. Röstis werden, im Gegensatz zu Kartoffelpuffern/Reibekuchen, die aus rohen Kartoffeln gemacht werden, aus gekochten Kartoffeln gemacht.

0
@Herb3472

Allerdings werden bei uns Berner Rösti so wie Kartoffelpuffer ebenso aus rohen Kartoffeln oder zumindest unter Beimengung roher Kartoffeln gemacht. Auch wenn das vielleicht nicht dem Originalrezept entsprechen sollte.

0

Reibekuchen ist das gleiche wie Kartoffelpuffer

auf französisch: "pommes de bordell"

0

Grundsätzlich ist das dasselbe.

Ich denke, das Wort stammt aus dem Rheinischen... In Köln reden die von so etwas wie "Rievkoche"... :-)

Wie entstand die (komplexe) Grammatik?

Ich überlege so, wie eigentlich Sprache entstanden ist. Klar, irgendwann erfanden die Menschen Wörter. Zuerst wohl Hauptwörter und Verben. Stelle mir so vor, wie die ersten Neandertaler "Baaaaaum" gebrüllt haben, wenn sie so einen sahen. Oder Tree oder Dereva, je nach Region.

Verben wie tun, haben, sein wurden wohl auch recht schnell "erfunden"

Aber wer hat die dazugehörige Grammatik erfunden und daran haben sich dann alle gehalten? War da der Urgermane in der Höhle und dachte sich, wir lassen uns mal vier Fälle einfallen und verschiedene Konjugationen?

Weiß man dazu denn etwas, wie die Sprache entstand? Im Internet findet man nicht viel, gibt es denn Bücher die sich damit beschäftigen, die jemand empfehlen könnte?

Vor allem, was mich bei der Deutschen Sprache auch interessieren würde, es gibt ja verschiedene Dialekte. Klar. Aber wie ich nachgelesen habe, entstanden die Dialekte in verschiedenen Wellen. Man nennt das "Lautverschiebung", daß z.B manche Stämme auf einmal anfingen, statt g ein ch auszusprechen usw.

Wer kam da auf diese Idee? Und warum wurde die umgesetzt? Vor allem, es gab ja keine Medien in unserem Sinne, ich glaube zu dieser Zeit waren nicht mal Zeitungen großartig verbreitet.

Warum fingen dann die Menschen über weite Regionen hinweg an, anders zu schnacken? xD

...zur Frage

Glaubwürdige Namen für die Charaktere eines Fantasy-Romans

Für mein aktuelles Schreibprojekt muss und will ich alle Charaktere neu benennen und suche dafür Namen, die möglichst nicht zu "fantastisch" klingen und dabei einem bestimmten "Klangmuster" folgen, damit ich nicht plötzlich zwei Brüder habe, von denen einer "Kevin" und der andere "Xevantilur" oder so heißt.

Dieses Klangmuster festzulegen ist allerdings mein größtes Problem, da die Charaktere - Menschen, die in einer Fantasywelt ähnlich wie im 18. Jahrhundert leben - diesmal nicht aus verschiedenen Völkern und Regionen kommen sollen, sondern nur aus einem bestimmten Gebiet bzw. Land und ihre Namen sollen dies wenn möglich zeigen. Ein Götterkult und der Glaube an Dämonen wird in der Geschichte eine wichtige Rolle spielen und ich würde gerne unterschiedliche Klangmuster für Menschen, Götter und Dämonen verwenden, kann mich da jedoch nicht festlegen.

Hättet ihr Vorschläge für Namen oder Namens-/Klangmuster?

Ich würde mich über eure Hilfe freuen.

...zur Frage

Plötzliche Sprachprobleme! Was ist los mit mir?

Vorhin ist mir etwas passiert, was mir das letzte mal einmal vor ein paar Jahren passiert ist. Ich hatte plötzlich das Gefühl nicht mehr sprechen zu können, bzw. sind mir sehr viele Wörter im Gespräch einfach nicht eingefallen. Zusätzlich konnte ich nur mit sehr großer Anstrengung etwas lesen. Die einfachsten Dinge sind mir beim sprechen nicht mehr eingefallen, bzw. ich hab erst gemerkt dass ich wirres Zeug rede, nachdem ich es ausgesprochen habe (statt Tür zb. "Gürn" oder so einen Unsinn).. Ist sehr schwer hier zu erklären =S.. Auch Dinge, die ich wissen sollte, wie z.B. der Name der Straße in der mein Vater wohnt ist mir nicht eingefallen. Wie kann sowas passieren? Sind das schon Anzeichen dafür, dass ich leicht einen Schlaganfall bekommen könnte mit nichtmal 21 Jahren oder kann sowas mal passieren?.. ich hab danach versucht viel zu trinken, an die frische Luft zu gehen und danach war wieder alles besser...

 

...zur Frage

Ist es ok sich seinem Gespräch Partner extra anzupassen?

Hey ich benutze sehr viel WhatsApp und ich habe gemerkt dass ich, bewusst oder unbewusst, mich meinem Gesprächspartner anpasse. So schreieb ich mit meinem Schwarm (sie ist sehr intellektuell fortgeschritten) äußerst „schön“ und überlegt sowie von der Rechtschreibung her vorzüglich. Wenn ich aber mit anderen schreibe die etwas anders sind passe ich mich denen an.

ich habe in meinem Kopf etwas wie eine Karteikarte auf der bei jeder Person steht was sie lustig bzw. Schön findet wenn ich es ihr oder ihm schreibe

bsp. ich habe einen Freund der sehr leicht mit Drogen umgeht und so schriebe ich oft auf Spaß Sachen wie (er war müde): „wieder eine Überdosis Müdigkeit 💉💉😉“ das würde ich nie und nimmer zb. meinem Schwarm schicken. (Bin sehr gegen Drogen und habe auch noch nie Alkohol getrunken oder etc.)

verstelle ich mich zu sehr? (Ich habe schon fast unterschiedliche Persönlichkeiten. Bei dem einen bin ich der intelligente bei dem anderen der zocksüchtige oder etc. Bb the was Mir macht das nicht aus!)

bin 16

...zur Frage

Rezept für Pestinos de Cadiz?

Hallo, ich muss für einen Spanischprojekt (Thema: Carnavales de Cadiz) Pestinos backen. Ich habe im Internet nach Rezepten gesucht, aber sehr viele unterschiedliche gefunden, die von verschiedenen Regionen von Andalusien stammen. Ich brauche aber einen Rezept, für die Pestinos, die in Cadiz zur Karnevalszeit gegessen werden. Ich hoffe, jemand kann mir behilflich sein und einen Rezept vorschlagen.

Vielen Dank für eure Hilfe ;D

...zur Frage

Unterschiedliche Farben auf verschiedenen Monitoren?

Hey, ich habe da ein kleines Problem.

Ich habe ein 3-Bildschirm Setup. Allerdings ist der mittlere Bildschirm ein Fernseher und spielt ein wenig mit den Farben rum. Wie man in den Bildern sieht ist das ein Vergleich zwischen dem Fernseher und einem der anderen Bildschirme. Das Blasse ist vom Fernseher (Ich habe absichtlich ein Foto gemacht statt einer Bildschirmaufnahme, da dort das Resultat die richtigen Farben hat. Was daraus schließen lässt, dass es der Fernseher sein muss.)

Das witzige ist aber, dass es nur manche Sachen, wie im Beispiel den Windows 10 Kalender betrifft. Das Hintergrund Bild bleibt in den richtigen Farben...

Meine Theorie ist, dass die Übergänge von Farbe zu Farbe für den Fernseher zu schwer werden und er da einfach weiß reinhaut.

Es ist ein SHARP Fernseher, leider weiß ich nichts genaueres.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?