Helix Piercing Knubbel?

4 Antworten

Ist zwar schon etwas her, aber vielleicht liest das ja jemand. Hatte genau das gleiche mit meinem Helix auch. Auch mit dem Anfangsstecker. Hatte dann auch Wildfleisch am Ohr über mehrere Wochen. Bin nicht zum Piercer gegangen. Das wäre mein letzter Weg gewesen. Hab erstmal versucht es mit Octinisept und Wund/Heilsalbe weg zu bekommen. Mehr geholfen hat mir tatsächlich die Heilsalbe. Hab ich aber auch nicht so regelmäßig gemacht. (reinige meine Piercings leider nie regelmäßig, vergesse es immer. Gehe alle 2 Tage duschen und lasse Wasser drüber laufen, thats it) An sich wie gesagt gehe ich nur richtig mit Salbe und so bei wenn es sich entzündet. Lange Rede kurzer Sinn, hab dann immer an Piercings rumgespielt, vielleicht nicht empfehlenswert aber bei mir hats geholfen. Durch die Heilsalbe hat sich immer eine Kruste auf dem Wildfleisch gebildet. Die hab ich ständig runtergepult, und Blut&Wundwasser weggemacht (war nicht viel). Das hab ich ein paar mal gemacht bis das wildfleisch weg war. Das war anfang der woche (dienstag). Gestern (freitag) hab ich das piercing gewechselt. Durch meinen nostril hatte ich eigentlich erwartet dass es sehr weh tut, hat es aber überhaupt nicht. Hab das alte rausgenommen (am besten trotzdem aufbewahren falls man das neue nicht verträgt) und hab das neue desinfiziert und einfach durchstecken können. Wie gesagt, keine Schmerzen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Piercing bei einer Entzündung herausnehmen ist im allgemeinen fast nie hilfreich.

Auch hier würde ich dir davon abraten. Der Eiter soll raus und weggewaschen werden. Danach gut desinfizieren. Betaisidonna ist gut. Ich würde da eher zum Gel als zur Salbe raten, da das Fett den Eiter beim herausfinden stören kann.

Gehe sobald es geht auf jeden Fall zum Piercer, wenn es (auch) Wildfleisch ist, zusätzlich zur Entzündung, dann sind no pull disks hilfreich. Wenn es kein Wildfleisch und nur eine Entzündung ist, ist es gut, wenn ein Profi mal einen Blick drauf wirft... 🙂

Woher ich das weiß:Hobby – Schmuck: Glitzer ist toll :-)

Es klingt nach Wildfleisch.

Ich würde dir persönlich Ichtholan 20% aus der Apotheke empfehlen. Das hatte ich für alle meine entzündeten Piercings benutzt und es sorgte immer dafür das meine Entzündung wegging.


Lizzy794 
Beitragsersteller
 04.09.2022, 19:59

Vielen Dank für die Antwort. Was sagen Sie dazu es herauszunehmen?

0
ZoeyPauk  04.09.2022, 20:03
@Lizzy794

Würde ich persönlich bei einer Entzündung ersteinmal nicht machen. Und falls du eine Anleitung für die Ichtholan Salbe brauchst, schreib mir. Die darf man nämlich nicht zu lange auftragen und man muss die in den Stichkanal bekommen

1
Lizzy794 
Beitragsersteller
 04.09.2022, 20:16
@ZoeyPauk

Ich wäre sehr dankbar für eine Anleitung.

0
ZoeyPauk  04.09.2022, 20:25
@Lizzy794
  • Nur 8 Tage verwenden. Nicht mehr ! Die Entzündung ist nach diesen 8 Tagen mit Sicherheit nicht ganz weg, aber müsste deutlich viel besser aussehen. Trotzdem danach aufhören meinte der Piercer zu mir. Da die Salbe noch Wochen danach nachwirkt nach diesen 8 Tagen. Und ich habe gesehen das es stimmt. Sie lief mit der Zeit nach den 8 Tagen von selbst dann weg.
  • 2 bis 3 Mal am Tag die Salbe auf ein Ohrstäbchen schmieren und mit dem Ohrstäbchen dann die Salbe auf das Piercing versuchen zu abzuschmieren
  • Achte dabei darauf das du danach das Piercing etwas bewegst, sobald die Salbe drauf ist. Also ein oder höchstens zweimal kurz hin und her bewegen des Piercingsschmucks, damit die Salbe auch ins Stichkanal kommt (Ganz wichtig!!!). Denn die Entzündung liegt im Stichkanal und nicht Außen!
  • Piercing nicht mehr berühren danach! Und auch sonst darauf achten, dass du damit nirgendwo dran kommst
  • Nicht erschreckend! Aber die Salbe ist schwarz! 😄

Hoffe ich konnte dir mit der Anleitung helfen! :)

1
Lizzy794 
Beitragsersteller
 04.09.2022, 20:29
@ZoeyPauk

Vielen lieben Dank! Dann werde ich morgen mal in meiner Apotheke vorbeischauen.

1
Apfelbaum501  04.11.2022, 17:57

Und bei mir ist es wie eine kleine Beule oder eher sehr angeschwollen .Sollte ich wasserstoffperoxyd drauf machen ?

0
ZoeyPauk  04.11.2022, 18:10
@Apfelbaum501

Wasserstoffperoxid hat mir persönlich da so gut wie gar nicht geholfen.

Klingt bei dir auch nach Wildfleisch! Das was ich auch hatte. Ichtholan 20% hat mir da echt am Besten geholfen! Das was ich der Fragestellerin auch oben empfohlen habe.

1
Apfelbaum501  08.11.2022, 18:47
@ZoeyPauk

Vielen Dank 🙏 doch wenn es sich nicht um wildfleisch handelt ? Wäre es schlimm würde man trotzdem Ichtholan drauf machen ? Hat es irgendwelche Nebenwirkungen?

0
ZoeyPauk  08.11.2022, 20:50
@Apfelbaum501

Ne. Ist entzündungshemmend generell. Da sollte eigentlich nichts passieren

0

du kannst deinen Piercer doch bestimmt ein Bild davon senden per WhatsApp oder E-Mail. Es könnte sich ggf. um Wildfleisch handeln, aber natürlich so rein ohne Bild schwer zu sagen, das ist jetzt auch nur eine Schätzung.