Helium oder Luft (für Luftballons)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Helium hat seinen Reitz, da die Ballons dann schweben. Bleibt aber je nach Ballon nicht lange drin. Ist ein sehr flüchtiges Gas.

Gasmenge hängt an der Größe des Ballons z.B. 3 Liter Volumen x Stückzahl.

Günstiger und einfacher ist auf alle Fälle normale Luft.

Viel Erfolg

Hmm. Aber das mit dem schweben wäre schon cool. Klnntest du mir denn eine ungefähre angabe machen wie viel liter ich z.B. für 10 Normale (kleine) ballons brauche?

P.S.: Das nicht hilfreich war ausversehen! Vertippt.

0

Wie lange hält denn z.B. ein zahlenballon (siehs link) mit helium?

0

Wie lange das Gas im Ballon bleibt kann ich dir nicht sagen.

Kleiner Ballon ca. 1,5 Liter bis 2,5 Liter

Leider kenne ich keine Bezugsquellen für so kleine Mengen Heliumgas.

0
@Schrauber67

Ok. Das mit den kleinen ballons war auch nur eine angabe zur orientierung.

Danke!

0

Schöne Idee. Helium, also fliegend, würde bestimmt toll wirken.

Leider kann ich Dir über Helium nichts sagen, aber es gibt doch sicher einen Händler vor Ort, der dir hilft!

Stimmt ohne Helium fliegen die ja nicht (ich dummerchen 🤦‍♂️).

Danke!

1

Eine He-Füllung kostet etwa 3,5 € pro Ballon. Dazu kommt der Folien-Ballon mit dem gleichen Preis. Gummiballons halten das He nicht lange genug. Damit bist du bei ca. 50 €.

He für derartige Spielchen zu verschwenden ist zudem eine Schande. He ist eigentlich dafür zu schade. Ich weiß allerdings nicht, inwiefern ihr zu derartig verantwortungsvollem Handeln in der Lage seid.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gelernt ist gelernt

Steht doch in der Beschreibung beim händler. sogar mit sortierung nach verschiedenen ballonarten und -größen.

3
@Koenigswasser

Bin ich dähmlich 🤦‍♂️! Hab nicht gesehen das die tabelle noch weiter geht (bin am handy). DANKE!

1

Was möchtest Du wissen?