Heizung unten abstellen Schraube lässt sich nicht drehen?

 - (Heizung, Schrauben)

4 Antworten

...einen Heizkörper stellt man nicht über den Rücklauf ab, sondern über das Thermostatventil im Vorlauf...

Die ist abgedreht das hat der Mieter der Wohnung gemacht weil er nie da ist...

0
@ancrion

...warum willst Du dann im Rücklauf auch noch abstellen?

0

Normalerweise ist das nur eine Abdeckung.

Darunter muss eine Inbuss Schraube ein mit der kann man dann die Heizkörper abstellen.

Danke, ich Kann ja nicht die Abdeckung abnehmen oder weil die ist ja festgeschraubt und an die Schraube komm ich nicht wegen der Wand

0
@ancrion

Inbusschlüssel passt. Das sehe ich so am Foto. Die Abdeckung mit ner kleinen Rohrzange lösen und gut.

1
@Jens0048

Bei den anderen Heizkörpern Brauch ich gar kein Imbus, da kann ich das Ventil einfach per Hand über die Abdeckung auf und zu drehen. Nur bei dem Heizkörper scheint das zu fest zugedreht zu sein. Also brauch ich gar kein Imbus oder?

0
@ancrion

Dann wahrscheinlich nicht Der wird ja in der ganzen Wohnung die gleichen Ventile verbaut haben. Zange mit viel Gefühl! Nicht überdrehen.

0
@Jens0048

Danke! Also an einem Heizkörper in der Küche fehlt die Abdeckung, da muss man mit Werkzeug ran aber bei allen anderen sind die Abdeckungen dran die man mit der Hand drehen kann. Wie kann ich verhindern dass ich das Plastik von der Abdeckung beschädige? Pappe dazwischen legen?

0
@ancrion

Das dürfte reichen. Darfst eh nicht mit Gewalt dran.

0

lass einfach die Finger weg und ruf einen Installateur, du sparst dir viel Ärger.

Wenn mich nicht alles täuscht ist das Ventil schon zu, versuch es mal aufzudrehen.

Was möchtest Du wissen?