Entlüftungsschraube am Heizkörper abgerissen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe davon aus, das es noch ein alter Radiatorheizkörper ist, der wird auf der Lüfterseite einen Linksgewindestofen haben,diese bekommt man heute immer noch, man kann sie auch auswechseln ohne großes problem, mit einer großen Rohrzange,hast du einen Bekannten der Installateur ist? für den ist das ein Kinderspiel. Einen neuen Heizkörper brauchst du deswegen nicht,damit die jetzige Luft entweichen kann, drehe das Ventil zu und mit einer kleinen Zange vorsichtig die Verschraubung am Ventil lösen, bis keine Luft mehr kommt dann wieder fest anschrauben,so wirst du den Winter überstehen

Ist die "Schraube" abgerissen, so ist das Entlüftungsventil endgültig kaputt. Zur Überbrückung kannst Du den Heizkörper notdürftig entlüften, indem Du zunächchst Das Ventil schließt, dann mit einem passenden Schraubenschlüssel, ggf, Rohrzange die Überwurfmutter dort vorsichtig löst, und wenn keine Luft mehr rauskommt wieder anziehst. Im Frühjahr aber bleibt Dir kaum etwas Anderes übrig, als einen Heizungsfachman kommen zu lassen und den Heizkörper zu reparieren, ggf. auszutauschen.

Gruß:

Leo

Naja, alternativ kann man auch bei (den meisten) Radiatoren, das Entlüftungsventil austauschen, die Frage ist dabei, ob Rechts- oder Linksgewinde...

Heizkörperthermostat lässt sich nicht abschrauben / Rändelschraube sitzt zu fest

Hallo,

ich versuche, einen Heizkörperthermostaten vom Heizkörper abzuschrauben (weil der Heizkörper nicht komplett abzustellen ist). Leider dreht sich dabei die Ventilschraube, auf der die Rändelschraube des Thermostats sitzt, mit, so dass nach einer Umdrehung Wasser aus dem Heizkörper auszutreten beginnt. Es handelt sich um eine normale Metall-Rändelschraube, die wohl einfach nur zu fest aufgeschraubt wurde. An einem anderen Heizkörper lässt sich die gleiche Schraube ganz einfach abdrehen.

Gibt es einen Trick, wie man die zu fest sitzende Rändelschraube lösen kann?

Herzlichen Dank für jeden guten Rat,

Martin

...zur Frage

Eine Schraube am Getriebegehäuse ist undicht muss ich das ganze Getriebe zerlegen oder nur die Schraube austauschen?

frage siehe oben es geht um die schraube im rot markierten bereich des Bildes was ich hinzugefügt habe.

...zur Frage

Heizkörper reinigen, wenn Schraube oben (Wasser)?

Hallo,

Wir sind gerade umgezogen und ich wollte unsere Heizkörper reinigen. Ich habe mir dazu schon einige Beiträge durchgelesen. Als ich dann frisch zur Tat schreiten wollte musste ich feststellen, dass bei unseren Heizkörpern oben auf der Abdeckung eine Schraube sitzt und die seitlichen Schrauben alle so verrostet sind, dass sie selbst wenn ich sie herausdrehen könnte wahrscheinlich gleich zu Staub zerfallen. Jetzt habe ich zwar schon gelesen, das man mit speziellen Bürsten auch so in die Zwischenräume kommt, allerdings sehen die Dinger so aus als wenn sie seit Jahren nicht geputzt worden sind und evtl. wäre es gar nicht so schlecht auch mit Wasser zu putzen. Allerdings ist mir da nicht ganz klar, ob ich das Wasser einfach von oben durchkippen muss. Das braucht doch auch einen gewissen Druck, oder nicht?

...zur Frage

mobiler Bautrockner(Ersatz Gastherme) heizt nicht richtig, Ursache?

Hallo Leute,

sind unserer Aufheizphase im Neubau. Um das ganze alles bisschen zu beschleuinigen haben wir einen mobilen Bautrockner 19Kw Ersatztherme besorgt.

Estrich ist trocken sowie die der Gipsputz. Uns gehts nur noch darum den Estrich einmal anzuheizen und kühlen zu lassen. Das Aufwärmprogramm quasie.

DAS PROBLEM: Er heizt nur das Dachgeschoss! OG nur 2 Zimmer lauwarm mehr nicht und im EG nur den Flur! Wir verzweifeln langsam. Vorlauf lauwarm. Rücklauf KALT

Folgendes hat unser Heizungsbauer schon gemacht!

1.) Druck überprüft,entlüftet, gespühlt und hydraulischen Abgleich = Alles nix gebracht

Fazit: Wir sind der Meinung das die Pumpe schwächelt UND das der Bautrockner nur mit 1 Heizspirale statt 3 erwärmt.

Wohnfläche 300 qm2 EG OG DG Fußbodenheizung

Kann es sein das die Pumpe das echt nicht packt?? Zuviel Wohnfläche bzw. Fußbodenheizung?? Lieber mit richtiger Gastherme loslegen??

...zur Frage

Kann man die Verdunstungsröhrchen von Heizungen abmontieren....

.. wenn man einen Heizkörper austauschen will? In meiner Wohnung sind 2 Heizkörper schon recht als. Ich möchte diese austauschen gegen modernere. Dies möchte ich selbst austauschen. Jetzt sind an dern Heizkörpern aber so Verdunstungsröhrchen angebracht vom Energieversorger. Diese sind mit einer Niete fest gemacht. Gibt es eine Möglichkeit diese zu entfernen und wieder neu anzubringen am neuen Heizkörper? Oder muss das der Energieversorger machen? (Der wahrscheinlich dafür Geld haben will?)

...zur Frage

Begriff gesucht: Eigene Wertungen unabänderlich darstellen/empfinden?

Hallo.
Schon seit Längerem suche ich nach einem Begriff/Fachterminus, von dem ich denke, dass er sicherlich existiert.
Es geht um Folgendes:
Bei vielen Menschen ist zu beobachten, dass, wenn sie sich über ihre Wahrnehmung von anderen austauschen oder sich selbst reflektieren, sie ihre Schlussfolgerungen als unabänderlich, fest, wahr und zum Teil mE stark übersteigert darstellen und dadurch ihr Weltbild zementieren. Der Begriff des Fatalismus kommt mir dabei in den Sinn, trifft aber nicht den Kern.
Ein Beispiel wäre: "Person A ist so, da kann ich nicht anders, als sie nicht zu mögen"
Als extremes Beispiel fällt mir im Zustand einer Phobie die Unabwendbarkeit der Angst vor etwas ein, etwa: "Alle Spinnen, Telefone, Menschenmengen sind schlecht und wollen mir nur böses. Ich bin mir dessen sicher und kann meine Handlungsebene daher nicht verändern."
Hoffe, das ist nicht zu kryptisch formuliert und irgendwer hat vielleicht eine Idee, was ich suche. Fachbegriff Soziologie/Psychologie scheint mir am naheliegendsten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?