Die Corona-Regeln werden bei Herdenimmunität aufgehoben. So lange müssen auch die geimpften Masken tragen usw. Die Impfverweigerer sorgen so für Ungerechtigkeit. Ich muss den Scheiß ohne sinnvollen Grund weiter mitmachen, weil Leute Angst vor dem Pieks haben.

...zur Antwort

Wie bist Du auf den Bordstein gebrettert? Da ist noch mehr hin. Das Auto muss in die Werkstatt. Da bleibt nichts als die Beichte und bemühe Dich, den Schaden zu beheben.

...zur Antwort

Nach der ersten (Biontech) war bei mir alles gut. Nach der 2. hing ich ca. 5 Tage in den Seilen. Danach alles wieder normal. Der Arm schmerzte jeweils ca. 4 Tage. Das ist aber normal. Hatte ich nach der Pneumokokken-Impfung auch.

...zur Antwort
Nette Idee aber Unternehmen sollten selbst entscheiden

CO2 wird nicht gespart, das es völlig egal ist, ob ich eine PET-Flasche, eine Glasflasche oder 30 Liter-Keg befülle.

Plastikflaschen lassen sich prima recyceln. Sie müssen nur zurückgebracht werden. Da liegt das Problem. Das könnte man mit dem Einwegpfand auf ALLE Plastikflaschen deutlich verbessern.

Auch Glasflaschen sind ungesund in der Landschaft. Sie können Brände verursachen und Tiere verletzen sich an Scherben.

Außerdem sind Glasflaschen erheblich schwerer. Das bedeutet, das der Transport der Gleichen Menge Getränk deutlich mehr CO2 und Feinstaub erzeugt!

...zur Antwort
Anderes und zwar!:

Das kommt auf den Fetisch an. Nicht Alles gehört in die Öffentlichkeit. Ich habe mehrere, aber die meisten sind absolut diskret. Andererseits trage ich z.B. gerne Latzjeans für Schwangere (die z.B. https://www.bonprix.de/produkt/umstands-jeanslatzhose-straight-hellblau-denim-931078/ ). Den lebe ich offen aus.

...zur Antwort

Es ist andersherum. Mehrere Korps bilden eine Armee. Ist dort gut nachzulesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Korps

...zur Antwort

Unnützes Hin- und Herfahren ist in Deutschland eine Ordnungswidrigkeit nach § 30 Abs. 1 Satz 3 StVO und wird mit einem Bußgeld von bis zu 100 Euro geahndet. Der Tatbestand ist erfüllt, wenn man ohne Notwendigkeit innerhalb einer geschlossenen Ortschaft eine Strecke mehrmals abfährt und dadurch andere belästigt werden.

Da Du außerorts cruisen willst, kein Problem. Sollte man aber im Hinblick auf die Umwelt vermeiden.

...zur Antwort

Viren können grundsätzlich auch über das Trinkwasser übertragen werden. Für die Trinkwasseraufbereitung ist allerdings nur ein kleinerer Anteil der humanpathogenen Viren von Bedeutung, nämlich solche, die über den Abwasserpfad in die Umwelt eingetragen werden und aufgrund ihrer Stabilität in der Umwelt für eine gewisse Zeit ihre Infektiosität behalten. Im Wesentlichen sind es Vertreter aus der Gruppe der unbehüllten Viren, die durch eine hohe Wirtsspezifität und eine geringe Infektionsdosis gekennzeichnet sind und nicht vollständig im Zuge der Abwasserbehandlung entfernt werden. Hierzu gehören u. a. Adenoviren, Rotaviren, Noroviren, Hepatitis-A- und Polioviren. Auch für diese Krankheitserreger hat die unmittelbare Übertragung von Mensch zu Mensch bzw. der Handkontakt zu kontaminierten Oberflächen eine erheblich bedeutendere Rolle als die über das Trinkwasser.

https://www.gelsenwasser.de/wasser/trinkwasserqualitaet/hintergrundinformationen/viren-und-trinkwasser/

...zur Antwort

Dann kommt der FI-Schalter und der Strom ist aus. Keine Sorge.

...zur Antwort

Johanne .........

Christiane ......... geborene Lorenz

wohnhaft in Hannover.

Den Rest kann ich leider nicht entziffern.

...zur Antwort

Dir fehlt komplett das Gefühl. Wenn Du in Deinen Füßen kein Gefühl hast, kannst Du die Pedale nicht richtig bedienen. Das fängt beim Gas an, geht über die Bremse bis zur Kupplung, mit der man manchmal spielen muss. Das musst Du trainieren.

Das Geradeausfahren sollte bei Fahrpraxis eigentlich kommen.

...zur Antwort