Schrauben Gewinde zerdreht+Schraube steckt fest (erledigt)?

 - (Tür, Schrauben, Schraubenzieher)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ähnliches hatte ich auch mal. Habe mit einem dünneren Bohrer ein Loch reingebohrt und dann mit einem Linksdreher mit Windeisen die kaputte Schraube sehr vorsichtig rausdrehen können.

Geht natürlich nicht bei "dabei habe ich das Gewinde innen zerstört". Was meinst du damit? Wirklich das Gewinde oder im Kopf das Kreuz für den Kreuzschlitz?

Das Gewinde im Kopf wo der Kreuzschlitz reinkommt

1
@RayyzonYT

Also das Kreuz im Kopf für den Schraubenzieher/dreher. Dann ist das die Situation, die ich auch hatte.

Alternative, aber schwierig. Mit sehr kleinen Bohrern / Schleifern einen breiteren Schlitz in den Kopf bekommen, um mit einem größeren Schlitzschraubenzieher die Schraube zu greifen.

Oder, wenn du hast, mit einem Schlagschrauber. Der wird auf die Schraube gesetzt und mit jedem Hammerschlag hinten drauf eine kleine Drehbewegung ausgelöst. Dazu müssen noch genug Reste von dem Kreuz vorhanden sein.

0

Geht das auch mit nem normalen Bohrer?

1
@RayyzonYT

Nein, denn die normalen Bohrer drehen / schneiden rechts rum.

Du brauchst einen mit Linksschnitt. Die sind sehr selten.

Als ich das Problem hatte, habe ich mit einem normalen Bohrer, so vielleicht 3,0mm oder 3,5mm ein Loch gebohrt und meine Linksausdreher mit Windeisen dann in das Loch geschraubt und damit die Schraube wieder raus bekommen.

Ich habe ein billiges Set für 6,50 Euro mal gekauft und bisher nur den kleinsten verwendet.

0
@gogogo

Okey, vielen Dank :) Problem is nur die Schraube kugt soweit raus das ich die Tür nicht zu bekomme! Scheiße .-.

1
@RayyzonYT

Klar, hatte ich mir gedacht. Kannst vielleicht noch jemanden zum Baumarkt schicken.

a) Set Linksausdreher, alternativ den kleinsten

b) Windeisen dazu.

Bohrer hast du vermutlich.

Sonst kannst du den Kopf auch abbohren, sprich, mit einem 9mm Bohrer so weit bohren, bis der Kopf abfällt. Dann bekommst du zwar die Tür zu, aber die Schraube ruaszubekommen wird schwieriger.

1
@gogogo

Oke vielen Dank! Hoffen wir mal das ich irgendwas hinbekomme...

1

Die beschriebene Methode mit dem Links-Ausdreher ist sicher die beste. Alternativ: mit einer Grip-Zange die Schraube packen und Stückchen für Stückchen rausdrehen.

Problem ist da ist zu wenig platz die gescheit drehen zu können, die bewegt sich kaum!

0

Was möchtest Du wissen?