heisst es "das Mädchen und sein Bruder" oder "das Mädchen und ihr Bruder"

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Satz wird nach Grammatik formuliert, nicht nach tatsächlichem Geschlecht. Das Mädchen = Neutrum, also: Das Mädchen und sein Bruder.

Das Substantiv Mädchen ist ein Neutrum (es heißt das Mädchen!), auch wenn jeder weiß, dass ein Mädchen weiblich ist. Dem Weib geht es übrigens ebenso. Beide heißen es, so ist es nun mal.  

Das Weib ist ärgerlich, weil ihm die neuen Schuhe nicht passen. Es möchte die alten wiederhaben.  Únd das Mädchen hat seinen Bruder mitgebracht. Wäre das Mädchen in Begleitung ihres Bruders aufgetaucht, dann müsste man sich fragen, wessen Bruder er ist. Denn wer sie ist, wird in dem Satz ja nicht gesagt.    

Wäre der Bruder ein kleines Brüderchen, würde er auch vom er zum es. Das Brüderchen ist ebenfalls neutrum. Es schaut verblüfft aus der Wäsche, aber es kann nichts dagegen tun.  

Alles klar?

Was möchtest Du wissen?