Hayirli Ramazanlar!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst fasten,das ist die Pflicht eines Muslims,da es die 4. der 5 Säulen im Islam ist. Wenn du nicht beten kannst nutze inshAllah diesen Ramadan um es zu erlernen und dann machst du dein Gebet kontinuirlich,somit hast du was in deinem Ramadan erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mich mal einer der hier postenden Moslems aufklären, was Allah denn davon haben sollte?
Was hat ein allmächtiger und allwissender Gott davon, wenn seine Geschöpfe für ihn fasten und warum muss man als Gläubiger zu ihm auf arabisch sprechen? Kann der kein Deutsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey ,jasicher du darfst machen was du willst frag erst den koran ,die sunna,

...es gab da mal glaub ich einen sahabe der nur die sure ihlas konnte... er durfte dann nur damit beten....

lerne die sure kevser und ihlas dann bist du auf der sichetren seite, vor sich benim canim.. der ramadan ist schneller wieder weg als wir glauben......

du bist mit 13 besser als ich mit 15 ..."thats Cool" witer so .und da es hier zwischen zwei moscheen eine moschee geben wird muss mann die wehen durch halten,was in den herzen stehtr das kann nur einer wissen sonst würden sich die menschen nicht mehr angucken.... du kannst beten nur du durftest nicht ,der teufel und seine tricks haben dich davor abgehalten... das die menschen fauler werden,

bete nur mit kevser und ihlas und bleib am seil(koran und sunna) und du wirst vertauensvoller und treuer mensch schreibmal fragen die dich interessieren ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von butterfliege013
10.07.2013, 21:14

Bist du türkin? P.s. bin türkin:) Das fasten geltet dann auch wenn man nur diese sure'ler aufsagt und nichts bis zum abend isst und trinkt oder?

0
Kommentar von earnest
11.07.2013, 15:03

@0163issu:
"Der Teufel und seine Tricks" sollten im 21. Jahrhundert keinen Platz mehr haben.
Wir sind nicht mehr im Mittelalter.

1

Was möchtest Du wissen?