Sie sagt mir nicht, was los ist.. warum weiß sie es selber nicht?

Hey liebe Community, Ich hab gerade ne ziemlich schlechte Phase seit ein paar Wochen, die hauptsächlich durch den Beziehungsstress zustande gekommen ist. Das ganze ist eine ziemlich lange Geschichte und ich werde auch nur den letzten Teil erzählen, der, bei dem ich einfach nicht mehr weiter weiß, es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir in der Phase ein bisschen mit Rat zur Seite steht..

Also ich bin mit meiner Freundin vor 2 Monaten zusammen gekommen und das war auch ne schöne Zeit, bis sie vor ca. 3 Wochen gesagt hat, sie liebt mich nicht mehr.Sie meinte es wäre nicht meine Schuld und sie wüsste auch nicht was los sei.Hierzu sei zu sagen, dass sie unter Krankheiten leidet (ads und ritzen tut sie leider auch).Nun wollte ich aber nicht aufgeben und habe um sie gekämpft, sie wollte uns auch noch einmal eine Chance geben und ist letztes Wochenende für 3 Tage hier gewesen.Die Zeit kurz vor dem Wochenende war wieder so wie früher, sie hat wieder so geschrieben wie früher, hat mir immer schnell geantwortet und hier und da war wieder eine andeutung dabei, dass sie mich wieder liebt. Dann kam das Wochenende und wir hatten relativ schöne Tage zusammen, sie lag auch in meinem Arm und die anderen Dinge, die verliebte tun, doch als sie weggefahren ist, kam 2 Tage lang garnichts von ihr (An Nachrichten).Ich hatte gehofft, sie sagt mir endlich, was jetzt los sei, ob das alles noch was wird mit uns und plötzlich war sie wie ausgetauscht, sie antwortete ab da an nur noch seeehr langsam (Manchmal erst nach einem oder 2 Tagen) und gab oft knappe Antworten.Und wenn ich sie mal fragte, was jetzt los sei, kam immer nur "ich weiß doch auch nicht was mit mir los ist"...

Dann wollte ich es von meiner Seite aus beenden, nachdem ich solange um sie gekämpft hatte, hatte ich einfach den Willen verloren und vorallem tat mir das alles viel zu sehr weh, zu sehen wie sie mich behandelt.Doch dann schrieb sie mir, sie hätte den ganzen Tag wegen mir geheult und sie würde es so schade finden wenn ich jetzt so leicht aufgeben würde.(Ich hab mir zwar 2 Monate lang den A**** aufgerissen, aber egal).

Nun schreib ich also seit ein paar Tagen doch wieder mit ihr, aber sie macht so weiter und gibt mir das Gefühl, ich sei ihr völlig egal, auch wenn sie geschrieben hat, ich wäre ihr "mega wichtig".

Was ist denn jetzt das richtige ? Was soll ich machen ? Soll ich noch länger warten? Ich glaub nicht das ich das noch länger schaffe...und wie soll ich mich ihr gegenüber jetzt verhalten ? Ich habe absolut keine Ahnung mehr...

...zur Frage

Hmm bin zwar 12 und hab kein freund aber wenn ich du wäre würde ich mit ihr in ruhe sprechen. Vielleicht gibt es ja probleme in der familie oder so vielleicht hat sie grad richtig Stress. Am besten du redest mit ihr darüber :D wird schon wieder ;)

...zur Antwort