Hautauschlag an Oberschenkel?

Auschschlag - (Gesundheit und Medizin, Dermatologie, Milben)

5 Antworten

Sieht nach Nesselsucht aus. Da helfen zumindest zur Bekämpfung der Beschwerden Antihistaminika. Da reichen z.B. Cetirizin o.Ä.

Die Ursache ist meistens eine allergische Reaktion. An der Oberschenkelinnenseite tritt das meistens auf, wenn man neue Kleidung trägt und dort einen Stoff nicht verträgt, oder wenn man neues Waschmittel, Schampoo oder Lotionen verwendet, die man eben nicht verträgt. Da es extrem schwer ist, die Ursache zu finden hilft ein Tagebuch. Was hast du wann gegessen, was hast du wann getragen, gewaschen etc, wann kam der Juckreiz besonders stark,...

Ansonsten kannst du mal zum Hautarzt gehen, der kann einen Abstrich machen und das genauer untersuchen! Das würde ich zeitnah machen. Ich hatte das auch mal, hab mir mit dem Arztbesuch aber lange Zeit gelassen, weils mir peinlich war. Jetzt ist das Hautgewebe an der Stelle vernarbt weil ich mich sehr häufig komplett aufgekratzt habe. Sieht sehr unschön aus, lässt sich aber nun leider nicht mehr ändern...

Cetiricin hat als Nebenwirkung Nesselsucht ! Besser ist da Loratadin.

0
@Lumpazi77

Auf jeden Fall ein Antihistaminikum. Bei mir hat halt Cetiricin geholfen.

Aber generell würde ich das vom Hautarzt untersuchen lassen.

0

Nimm mal Hametum - Salbe. In der Kräuter- Apotheke. Pflanzlich. Wenn das nicht hilft "Globuli Acidum formicicum" Ameisensäure von Waldameisen.

Golbuli sind winzig kleine Tabletten, Dosis nachfragen (steht auch bei Google).

@ michael05091985

Ich würde mal an deiner Stelle in dem Falle in eine Hautklinik gehen, die andere Erkenntnisse haben könnten, als normale Dermatologen.

Wäre mal ein anfang da ich auch einen Allergietest hätte machen sollen der letzte Dermatologe hat dies aber Abgelehnt da dies keine Allergie angeblich ist. 

0
@michael05091985

Auf jeden Fall, vielleicht könnten die mal ein paar Hautschuppen abratzen (tut nicht weh) und Kulturen anlegen, um herauszufinden, was das bei dir ist.

Allergieteste können auch langwierig sein, wenn man nicht weiß wonach man suchen muss.

Tritt der Ausschlag ständig auf oder nur sporadisch? Dann wirst du auch selber mal etwas recherchieren müssen und dir mal aufschreiben, wann der Ausschlag mehr wird.

Kann von Waschmittel, Weichspüler, Seife bis unendlich, alles möglich sein.

1
@Turbomann

Ich hab auch Schuppen im Gesicht die mal da sind und mal nicht, ich habe schon einige Dermatologen durch keiner Weiß was das ist, bei einer Gewebeprobe der Schuppigenhaut ist gar nichts rausgekommen. 

Da es mal auch Zeitweise ganz weg ist musste ich unter anderem ein Ernährungstagebuch führen, meistens ist es nach Tomaten, Hefe und Weizenmehl recht viel schlimmer. Darum sollte ein Allergie test gemacht werden. Dabei sollte aber auch noch Latex und Nickel getestet werden weil nach dem ich solche Produkte nutze bzw. meinen Ring trage, wo das enthalten ist Juckt die Haut auch immer Fürchterlich. 

Insgesamt tu ich schon seit fast 15 Jahren rum und der Ausschlag am Oberschenkel ist jetzt seit gut 5-6 Monate da und er kommt und geht wie er lustig ist, Waschmittel hab ich in der Zeit nicht geändert als das Auftrat meine Frau hat darauf hin verschiedene Waschmittel, Weichspüler getestet bis sie jetzt wieder zum Alten zurück ist. 

Die Schuppige haut im gesicht Juckt nicht und Brennt auch nicht.
Das am Oberschenkel und am Steißbein dafür um so mehr. wie ich schon beschrieben habe meistens nach dem die betroffenen stellen recht warm gehalten wurden, jetzt ist den ganzen tag nichts bis ich mich dann sportlich betätige und ich schwitze oder abends dann ins bett gehe und mich zu decke.

0

Mittel gegen Hautpilz?

Hey Leute, ich habe seit einigen Monaten einen echt miesen Hautpilz. Er zeigt sich in Form von weißen Flecken auf der Haut (schuppt und juckt nicht, ist auch nicht rot). Ich war vor kurzem wieder beim Arzt welcher mir eine Salbe dagegen verschrieben hat. Das  Problem ist nur dass die Tube mega klein ist und einfach nicht ausreicht ( Bifon Creme - Wirkstoff Bifonazol ). Ich creme mich immer morgens und abends damit ein. Da der Hautpilz aber fast meinen ganzen Körper befallen hat, reicht die Creme einfach nicht aus und sie wird auch nicht in größeren Varianten verkauft. Meine Frage an euch wäre  ob ihr mir eine Salbe mit dem selben Wirkstoff empfehlen könntet oder vielleicht sogar eine andere ( möglicherweise auch in form eines Duschgels - Das Auftragen wäre erheblich leichter ).Der Pilz ist wirklich sehr lästig und sieht einfach nicht schön aus. Sobald ich unter der Sonne bin kommen diese hässlichen Flecken zum Vorschein. Ich wäre auch für andere Tipps sehr offen. Danke im Voraus

...zur Frage

Stelle am Arm geht nicht weg?

Guten Tag, habe seit ca. einem Dreiviertel Jahr folgendes auf meinem rechten Unterarm. War damit schon beim Arzt um das abzuklären. Habe von ihm nur Hydrocortison als Salbe verschrieben bekommen. Seit dem is das nur noch schlimmer geworden.

...zur Frage

Ausschlag von cordes?

Ich benutze seit 2 Tagen eine Cordes Salbe mit 3%. Heute Morgen bin ich aufgestanden und hatte im ganzen Gesicht Ausschlag. Es juckt total, ist warm, sehr gerötet und es sieht aus, als hätte ich überall Pickel im Gesicht. Was soll ich tun? 

...zur Frage

Bitttttttte helfen? Ausschlag an der Pofalte?

Und zwar ich bin 20 männlich habe eine ähnliche Frage gestern gestellt aber es hat sich was geändert. Ich habe so einen Ausschlag an der Pofalte und das zieht sich um das Bein rum (Ich meine ganz oben am Oberschenkel innen wo man auch immer extrem schwitzt) Das juckt eig die ganze zeit aber am rechten oberschenkel innen da tut es auch jetzt ein bisschen weh. Ich war heute beim Arzt der hat sich des aber nur angeguckt hat gesagt wird nix schlimmes sein und fertig. Ich glaube aber das kann einfach nicht sein weil das juckt schon manchmal extrem und rechts tut es auch manchmal sehr weh. An der Pofalte ist es rötlich wie eben ein Ausschlag aussieht aber an den Oberschenkel sieht man nix rötliches es juckt aber genauso. Es tut eben auf der rechten Seite etwas weh.

Was ich jetzt eig wissen möchte ist ob einer schon mal so etwas hatte oder einen kennt? Ob jmd eine Ahnung hat was ich am besten jetzt drauf machen könnte eine bestimmte Salbe oder sowas?

Danke im voraus

...zur Frage

Was kann das sein, , Ekzem oder Allergische Reaktion?

Ich habe seit 4 Wochen Ausschlag an beide Arme. Dieses Bild ist vor ca. 3 Wochen enstanden. Diese rote Punkte sind jetzt fast weg manchmal kommen sie immer wieder in leichten Form. Am Anfang dieser Geschichte fühlte ich mich krank,hatte auch eine schuppige rote Stelle wie Medallion am Oberarm .Nach paar Tage bekam ich Ausschlag.Ausschlag ist nur an Arme begrenzt. Es juckt überhaupt nicht und es tut nicht weh. Ich war beim Hautarzt aber er hatte nicht viele Interesse irgendwas zu unternehmen. Er hat mir gesagt dass Ekzem sein kann und hat Allergische Reaktion ausgeschlossen.Medikamente und Salbe hat mir nicht vorgeschrieben.Ekzeme können aber viele Sache sein bin ich aber nicht sicher ob das stimmt? Allergotest ist sinnlos sagte Hautarzt .Wenn ich unter Stress bin kommen die paar rote Punkte wieder zurück. Wie ist eure Meinung?

...zur Frage

Komischer Ausschlag am Rechten Oberschenkel...

Ich habe eine Ausschlag am rechten Oberschenkel Heute Morgen bin ich duschen gegangen und manchmal juckt es mich am Körper wenn ich mich dusche aber habe nie einen Hautausschlag deswegen bekommen und heute beim duschen hat es mich am Oberschenkel gejuckt aber kratzte nur zwei mal drüber. später am Abend beim umziehen bemerke ich einen kleinen Ausschlag am rechten Oberschenkel. Er sieht so aus : wie ein Fleck mit mehreren punkten und es juckt nicht. Meine frage ist was für ein Ausschlag ist das und soll ich zu meinem Hausarzt gehen?

Ich kann auch ein Bild zeigen wenn nötig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?