Hauswand angefahren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun streng genommen ist es ein Unfall und den hätte sie melden müssen. Entweder bei einem Mitarbeiter der Spielothek oder bei der Polizei. So gesehen ist es tatsächlich Unfallflucht.

Andererseits, was schert es die Eiche wenn sich ein Schwein dran schubbert? Erstens geht das Rücklicht viel schneller kaputt, zweitens war die Wand Stahl verstärkt, und wenn wirklich nichts passiert ist, ist eine Anzeige o.ä. Blödsinn.

Sie sollte vielleicht nochmal hinfahren, kurz sagen warum das passiert ist und sich entschuldigen das die einfach gefahren ist und gut ist. Da bricht ihr kein Zacken aus der Krone und alles ist wieder gut.

Wenn das Haus tatsächlich unbeschädigt geblieben ist, kann ihr nichts passieren.

Wie oft fährt man im Laufe seines Lebens als Radfahrer gegen eine sich unachtsam öffnende Autotür?

Da mir dies selber bereits 3 x passiert ist, würde ich gerne mal wissen, wie oft das bei Euch schon der Fall gewesen ist.

Bitte klickt auch das entspechende Feld an, damit wir eine repräsentative Umfrage erhalten :)

...zur Frage

Wer bestimmt eigentlich die Breite von Supermarktparkplätzen

Folgende Situation heute. Ich fuhr mit meinem Opel Vectra zum neu eröffneten Supermarkt. Parkte extra etwas abseits, damit ich bequem später meine Einkäufe verstauen kann. Dann den Einkauf fürs Wochenende einer 4 köpfigen Familie gemacht. Als ich raus kam, traf mich der Schlag. Links und Rechts von mir je ein Geländewagen. Der Fahrer des linken Autos parkte so, daß er bequem aus dem Auto kam. Ich kam nicht in meine Fahrerseite, außer ich hätte die Maße von Victoria Beckham, und auch dann wäre es schwierig geworden. Rechts von mir muß auch eine schlanke Person gewesen sein, aber hier hätte ich noch eine Chance gehabt. Ich spielte erst mal auf Zeit, und räumte in Ruhe meine Einkäufe ein. Doch es tat sich nichts. Dann fiel mir eine Werbung ein, wo die Person durch den Kofferraum ins Wageninnere klettert. Nun ja, dazu hätte ich meine Hutablage rausbauen müssen und über meine Getränkekisten klettern müssen. Schied also auch aus. Dann habe ich mich mühsam durch die Beifahrerseite reingesetzt. Toll, da saß ich nun, mußte mich aber noch über den Schaltknüppel auf die Fahrerseite bringen. Dem Hoch sei die Hose, denn mit einem engen Rock wäre dieses auch nicht zu schaffen gewesen. Die ganze Aktion sah schon ziemlich albern aus, und ich bete zum lieben Gott, daß mich keiner meiner Nachbarn gesehen hat, bzw. das niemals ein Video bei You Toube auftaucht. Ihr seid der Meinung, dies sei es gewesen. Mitnichten, versucht nun mal aus so einer Parklücke rückwärts auszuparken. Denn die Planer haben nicht nur die Parkplätze zu klein kalkuliert, sondern auch die Durchfahrtstreifen. Zentimeter für Zentimeter fuhr ich rückwärts raus. Immer wieder neu einschlagen. Ein Hupkonzert hinter mir und das freundlichste Zeichen war ein Vogel. Dann hatte ich es geschafft und konnte nach Hause. Sind die Parkplätze genormt? Wenn ja, aus welchem Jahr stammt diese? Unsere Autos werden immer breiter, doch die Parkplätze bleiben gleich schmal, trotz das sie neu angelegt werden. Über Antworten würde ich mich freuen, eventuell ist einer von Euch ja Bauingenieur oder Architekt.

...zur Frage

Hat falschparken in der Probezeit auswirkungen?

Wenn man öfter Knöllchen bekommt? Ab wann ist mit Konsequenzen zu rechnen? Gibt es einen Unterschied, ob man im absoluten Halteverbot stand, oder nur vergessen hat sich einen Parkschein zu lösen, Parkzeit überschritten hat,...

Bitte keine Belehrungen wie, stell dich doch einfach wo anders hin das war nicht immer zeitnah möglich und das Ordnungsamt war schneller als ich... Naja egal. Lg und danke für eure hoffentlich hilfreichen Antworten :D

...zur Frage

parkscheibe abgelaufen

mein freund hat vor meiner haustür suf dem parkplatz geparkt aber leider länger als die parkscheibe eingestellt war.hatte ein ezttel drann kleben .

es wurrde festgestellt das sie gegen die verkehrforschrifen verstoßen haben. in kürze werden sie ggf halter einen bescheid mit weitren einzelheiten erhalten und haben die gelegenheit sich zum sachverhalt zu äußern.

bitte sehen sie vor zugang des bescheides von zahlungen ab.

meine frage nun ich bin der eingetragende besitzer des autos und noch in der probezeit.kann mir das so ausgelgt werden das ich meinen führrerschein verliere?kann ich mein freund angeben das er es war mit dem parken? ode is das egal und zahl die strafe einfach?und wie teuer is das? lg

...zur Frage

Polo - Licht geht nicht aus?

Hallo, ich habe gestern etwas Eigenartiges an meinem Auto (VW Polo, Baujahr 2010, 75000 KM, keine Schäden/Unfälle etc) bemerkt. Nachdem ich das Auto in meiner Garage eingeparkt, alles abgedreht hatte und gehen wollte, habe ich bemerkt, dass hinten links rotes Licht leuchtet (Schlussleuchte).

Ich dachte, ich hätte vergessen das Licht abzudrehen (aber dann hätten ja beide leuchten müssen?!) - dem war aber nicht so. Das Auto war auch schon versperrt.

Ich musste den Motor neu starten und wieder abdrehen, dann ging das Licht aus, so wie es soll. Ich habe überprüft, ob alle anderen Lichter funktionieren bzw. ob irgendwas mit den 3 roten ist, aber auch die sind ok.

Was war das? Soll ich das anschauen lassen? Oder ignorieren, wenn es kein weiteres Mal vorkommt? Ich nehme an, das ist zum 1. Mal passiert, da ich meistens in Garagen stehe und rückwärts einparke, also hätte ich es sicher schon früher entdeckt.

Bitte um Hilfe :)

...zur Frage

Probezeit Unfall gehabt?

Hallo,

ich hatte vor 6 Monaten einen Unfall.

Ich habe jemanden die vorfahrt genommen und es kam zum aufprall dabei hatten beide Autos einen totalschaden .

Wir kamen ins Krankenhaus alle Beteiligten waren leicht verletzt.

Vor 3 Monaten habe ich einen Brief von der Staatsanwaltschaft bekommen wo drin stand ich soll eine summe von 250€ an eine Gemeinde Bezahlen.

Die 250€ waren für die Fahrlässigen Körperverletzung meine frage ist nun kommt noch ein weiterer Brief ? oder kann ich beruhigt sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?