Haus langsam selber renovieren oder Kredit?

3 Antworten

Falls möglich, reduziere deinen Job (evtl. Teilzeit?) und mache das selbst. Denn Handwerker sind in Deutschland recht teuer. Da du ja handwerklich begabt bist, würdest du da viel sparen (in der Regel mehr, als du in einem Standard Job verdienen kannst)

Wenn das nicht so einfach möglich ist, dann kannst du natürlich einen Kredit aufnehmen. Da du die Wohnung danach vermieten möchtest, ist das ja kein Privatkredit und keine konsumschulden sondern eine vernünftige Investition.

Informier dich vielleicht auch bei der "KFW" Kreditbank für Wiederaufbau. Die haben spezielle Kredite für Renovierungen, die in der Regel viel günstiger sind als das was reguläre Banken bieten.

Wenn Du Dir noch einen Kredit leisten kannst, dann nimm einen auf und lass alles machen. So würde ich das machen, da ich handwerklich so gut wie nichts machen kann. So habe ich damals meine Mietwohnung machen lassen um sie kurzfristig zu vermieten. So kommt wenigstens auch wieder Miete rein, die den Kredit abbezahlt, es bleibt sogar noch was über, da die Zinsen so tief sind. 

Du wohnst in einem drei Familien Haus, zwei davon Vermietet, das dritte über Kredite renovieren und dann vermieten. Und wo wohnst du dann. ??
Lass dir Zeit, mach das was du selbst machen kannst eigenständig. Wasser Rohre lass eine Firma machen.

Ich denke darüber nach in den Süden zu ziehen wegen der Arbeit ... von daher ist das eh logisch ,dass da erstmal gemietet wird.

0

1000 Euro Mietkaution zahlen trotz selbst renoviert vor dem Einzug?

Hi, also wir haben zum 15.06. eine 4 Zimmerwohnung in einer Jugendstilvilla angemietet, das heisst der Mietvertrag ist noch nicht unterschrieben. Als wir vor vier Wochen die wohnung besichtigt haben hatte der Vormieter alles mit weißer Wandfarbe gestrichen inkl. Türrahmen und Holzvertäfeltes Badezimmer, da er 17 Jahre dort nichts gemacht hat, waren die Wände entsprechend fleckig. Die Vermieter sagten uns die Wohnung zu und gaben uns die Schlüssel. Wir haben in der Wohnung alle Wände neu gestrichen in manchen Zimmern bis zu vier mal mit weiß drüber, haben die alten Türrahmen abgeschmirgelt und wo es an den Seiten bröckelte die Rahmen aufgefüllt und alles Hochglanz weiß lackiert inkl.Badezimmer. Zur selben Zeit wurde der Fußboden vom Vermieter mit Laminat neu ausgelegt. Dieser wollte eine Rechnung über die Farbe damit er uns diese zurückzahlen könne.....die 90 Euro haben wir noch nicht bekommen..... jetzt hat er uns den Mietvertrag geschickt wo er reinschreibt das wir in eine komplette renovierte Wohnung einziehen und diese beim Auszug komplett wieder renovieren müssen, ausserdem sollen wir 1000 Euro Kaution bezahlen. Das kann doch nicht richtig sein? Weiss jemand Rat? Danke im Vorraus

...zur Frage

Anmeldung einer Person im eigenem Haus Nachteile?

Eine Frau hat einen Bekannten/Kollegen in ihr privates Haus angemeldet ... Dieser Kollege hat ihr Unterlagen aus dem EMA gebracht die sie unterschrieben sollte. Da sie keine Zeit hatte , hat sie die Unterlagen nicht gelesen... Der Kollege behauptet jetzt, dass es neue Gesetze gibt und wenn er nicht mehr in diesem Haus wohnen darf , muss sie dem EMA oder einer anderen Behörde 50.000 Euro Strafe zahlen... Da die Frau in ihrem Haus schon einen Mieter hatte und als sie ihm gekündigt hat musste sie keine Strafe zahlen, überlegt sie ob es neue Gesetzte gibt oder der Kollege sich etwas ausgedacht hat was nicht stimmt und im Falle einer Kündigung von ihr Geld verlangt... wer könnte dazu etwas sagen ?

Ps. die Frau versteht die deutsche Behörden Sprache nicht. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?