Hat sich mein Kaninchen weh getan?

3 Antworten

Wenn er sich genauso verhaelt wie immer, wuerde ich mir keine ueberfluessigen Sorgen machen! - Diese kleinen Racker sind robuster als man ihnen gemeinhin zutraut!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

na wenndu das vor ort nich t beurteilen kannst,wie sllen wir das den ndann? warum durfte es dennnicht im gebüsch sitzen bleiben war da nicht gesichert ? klar wollte es aus seiner deckung nicht rasu das ist seine natürliche umgebung .viel solltest du dies gitterroste besser mit stroh abdecken oder mit filz ?

Also es wurde dunkel und Abend setze ich meine Kaninchen immer in den Stall damit es sicherer ist

1

Schau mal wie er läuft. Wenn er humpelt dann ab zum Tierarzt. Andere Frage. Warum könnte das überhaupt passieren? Warum dürfte er nicht im Gebüsch bleiben? Warum könnte er dir aus dem Arm springen? Warum gibt es beim Stall überhaupt eine gitterkante? Aber generell halten Kaninchen schon was aus. Mein Männchen ist mal beim Männchen machen nach hinten umgekippt und er hat sich auch nichts getan. Und er ist mal beim auf den Schoß springen abgerutscht und auch beinahe auf den Rücken gefallen, aber ich hab ich noch gehalten. Aber war mit Sicherheit auch keine schöne Erfahrung (die Leckerli danach schon eher😂). Trotzdem schau ihn dir nochmal genau an.

Und dann noch zwei letzte fragen.

Lebt er alleine?

Wie viel Platz hat er?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe zwei Kaninchen in Außenhaltung

Also ich halte die Kaninchen zu zweit draußen in einem Stall und Tagsüber lasse ich sie immer auf dem Rasen herumhoppeln und setze ich sie in den Stall damit es sicherer ist

0
@CasparKrieg

Ok. Wenn er sich komplett normal verhält dann sollte denke ich alles passen. Im Zweifel aber unbedingt einen Tierartzt aufsuchen, da Kaninchen Schmerzen nur zweiten wenn es schlimm ist, da ein frühes Zeigen von Schmrzen in der Natur ihr Tod wäre.

0

Was möchtest Du wissen?