Hat man mit dem Kfz-Mechatroniker Meistern Abitur oder Fachabitur?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man bekommt zwar kein Abitur, aber dennoch ist der Meister-Abschluss dem Abitur gleichgestellt, wenn es um die Zulassung für ein Studium geht.

Mit einem Meister kann man also ebenso wie Abiturienten an allen Hochschularten (also auch Universitäten) studieren.

Beachte aber, dass es von Bundesland zu Bundesland in den Details durchaus Unterschiede geben kann.

Einen Überblick über die Regelungen bekommst du z.B. hier:

http://www.studieren-ohne-abitur.de/web/laender/


hast du nicht,nur meister berechtigt dich ein studium aufzunehmen

Du hast den Meister und somit den Höchsten Abschluss als Handwerker.

Man hat kein Abi, aber es wird mit dem Abi gleich gestellt.

Weder Abitur, noch Fachabitur.

Wieso auch?
Berufliche Ausbildung verändert nicht den höchsten, von Dir erzielten Schulabschluss.

Was möchtest Du wissen?