Hat man mit dem Kfz-Mechatroniker Meistern Abitur oder Fachabitur?

4 Antworten

Man bekommt zwar kein Abitur, aber dennoch ist der Meister-Abschluss dem Abitur gleichgestellt, wenn es um die Zulassung für ein Studium geht.

Mit einem Meister kann man also ebenso wie Abiturienten an allen Hochschularten (also auch Universitäten) studieren.

Beachte aber, dass es von Bundesland zu Bundesland in den Details durchaus Unterschiede geben kann.

Einen Überblick über die Regelungen bekommst du z.B. hier:

http://www.studieren-ohne-abitur.de/web/laender/


Du hast den Meister und somit den Höchsten Abschluss als Handwerker.

Man hat kein Abi, aber es wird mit dem Abi gleich gestellt.

Weder Abitur, noch Fachabitur.

Wieso auch?
Berufliche Ausbildung verändert nicht den höchsten, von Dir erzielten Schulabschluss.

Unterschiede bei den ganzen Hochschulreifen?

Ich habe keine Seite gefunden, die mir das alles gut verständlich erklärt hat.

Es geht um die verschiedenen Schulabschlüsse über Realschule/ Mittlere Reife. Also Allgemeinabitur, Fachabitur (und hier dann allgemeines Fachabitur und Fachgebundenes Fachabitur bzw allgemeine Fachhochschulreife und fachgebundene Fachhochschulreife) und dann hab ich noch was von einer fachgebundenen Hochschulreife (nicht verwechseln mit fachgebundener FACHhochschulreife, falls das nicht das gleiche ist) gelesen. Wo sind da die Unterschiede, sind manche von denen das gleiche oder gibt es noch mehr? Und welche Möglichkeiten gibt es, die jeweiligen Abschlüsse zu bekommen?

Ich wäre für eine möglichst verständliche Antwort sehr dankbar!

...zur Frage

von fachgebundener Hochschulreife auf die allgemeine Hochschulreife (fehlende zweite Fremdsprache)

Hallo liebe GuteFrage Community

Ich habe die bereits gestellten Fragen welche mir hier angezeigt wurden überflogen, konnte aber keine Antwort finden welche meine Frage beantwortet, deshalb stelle ich sie einfach mal:

Ich verfüge derzeit über die fachgebundene Hochschulreife (Technik) welche ich an einer Berufsoberschule II erlangt habe. Ich hatte den Sprachunterricht für die zweite Fremdsprache (Französisch) nicht besucht aufgrund mangelnder Vorkenntnisse. Daher habe ich die BOSII mit der fachgebundenen Hochschulreife abgeschlossen, durch die Zusatzprüfung in Französisch hätte ich die allgemeine Hochschulreife erlangen können. Leider habe ich das damals nicht getan, nun würde ich das gerne nachholen.

Ist das nun noch möglich? Ein erneuter Schulbesuch sollte nicht möglich sein da dies ja bereits die höchstmögliche Schulform darstellt und man einen Abschluss welchen man bereits hat nicht erneut machen kann, das einzige was mir ja fehlt ist der Abschluss in der zweiten Fremdsprache.

Weiss nun jemand wie ich den nachholen kann? Genügt ein Zertifikat/eine Prüfung bei einem Französischen Sprachinstitut, zum Beispiel DELF Test, um meine fachgebundene Hochschulreife zu einer allgemeinen Hochschulreife aufzuwerten? Oder hat schonmal wer etwas in dieser Art getan und weiss Rat?

Gruß Richi

...zur Frage

Meister = Fachabitur?

Hi, Ich mache gerade eine Ausbildung zum.Kfz-Mechatroniker. Ich habe bis jetzt nur denn Hauptschulabschluss da ich mein realschulabschluss mit meiner Ausbildung zsm mache. Ich strebe nach meiner Ausbildung den Meister an und wollte da wissen ob man das fachabitur bekommt oder in man den mitmachen kann.

...zur Frage

Fachhochschulreife wie bekommen?

Hallo, ich habe momentan ein grosse Problem, welches daraus besteht, dass ich mir unschlüssig bin was ich genau für eine Fachhochschulreife erfühlen muss! Ich habe die Schule beendet mit meinem Fachabitur, somit habe ich ein Abgangszeugnis bekommen & in diesem ein Dokument mit dem „schulischen Teil für die FH Reife“ (dieses ist vermerkt mit dem Satz, dass es nur in Verbindung mit einem Praktikum gilt!) Ich habe 12 Monate ein Praktikum absolviert & nun das Problem, dass ich nicht genau weiß: MUSS ich wieder zur Schule gehen, mit den Dokumenten des absolvierten Praktikums & meiner schulischen Bescheinigung für die komplette FH Reife ODER kann ich den schulischen Teil MIT meinem Praktikumszeugnis bei der Fachhochschule abgeben & es wird dort so anerkannt ? Meine Zulassung für das Studium habe ich, ich muss alles einreichen, möchte aber hierbei keinen Fehler begehen. Ich stehe auf dem Schlauch. Bitte helft mir.

...zur Frage

Fachabitur nach der Ausbildung in Berlin

Hey Leute,

ich beende in einem Jahr meine Ausbildung zum Kfz - Mechatroniker und möchte danach mein Fachabitur machen, um dann Maschienenbau, in Berlin, zu studieren.

Nun meine Frage: hat in diesem Bereich schon jemand von euch Erfahrungen gemacht und könnte mir Tipps oder ähnliches geben, wie und wo ich mein Fachabi nachholen kann oder ob ich mein Fachabi sogar neben dem Studium nachholen könnte?

Danke schon mal im Vorraus. :)

...zur Frage

Wie erlange ich das Fachabitur?

Ganz kurz zu meiner Geschichte: Habe den qualifizierenden Hauptschulabschluss Habe eine Ausbildung zum Kfz Mechatroniker und Danach habe ich drei Jahre als Geselle gearbeitet Und jetzt habe ich meine Meisterprüfung bestanden. Wie sieht es aus mit dem Fachabitur Was muss ich dafür tun damit ich es erhalte?

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?