Hat jemand Erfahrungen mit der Zentralen Abschlussprüfung gemacht ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Fandet ihr sie schwer ? 0%
Fandet ihr sie einfach ? 0%

2 Antworten

Man wird da in der Regel von den Lehrern gut drauf vorbereitet,wir
haben damals Prüfungsaufgaben aus den Vorjahren zur übung bekommen.

Vorbereiten kannst du dich in dem du regelmäßig verinnerlichst was ihrin den Hauptfächern gemacht habt. Vom Niveu her ist es eigentlich so wie in den Klassenarbeiten des Abschlussjahres. Es ist nicht so schlimm wie man es sich vorher denkt.

Ich habe damals zusätzlich ab den Osterferien angefangen, mir etwa alle 2 Tage die Sachen mal durchzugehen.

Bei uns haben damals die meisten in der Prüfung die
gleichen Noten geschrieben wie sie auch als Vornoten hatten. Deine Noten in den Hauptfächern würden im Moment zumindest in NRW reichen. Du solltest dir vorallem in Mathe die Sachen bei denen du unsicher bist in den verbleibenden Wochen noch ansehen.

Ich war damals in Mathe und Deutsch mitt 2 vorbenotet und
in Englisch mit 3. In der Prüfung habe ich in Mathe und Deutsch eine 2
geschrieben und in Englisch eine 4. Allerdings hat mit meine
Englischlehrerin hinterher trotzdem die 3 auf dem Zeugnis gegeben.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Deutsch scheint auch nicht das Beste zu sein. Für die gymnasiale Oberstufe reicht das nicht aus. Da ich nur auf dem Gymnasium war, kann ich dir zum Schwierigkeitsgrad der Realschul-ZAPs nichts sagen. Unsere Prüfungen in der 10. Klasse waren nicht all zu schwierig. Mit deiner Rechtschreibung wärst du zumindest bei der Deutschklausur abgekackt. Für Rechtschreibung gibt es alleine schon 40 Punkte!

Normalerweise wiederholt man im 10. Schuljahr nochmal alles, was man in der Prüfung wissen muss. Wenn du also regelmäßig zur Schule gegangen bist und auch zugehört hast, bräuchtest du diese Frage gar nicht zu stellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thomsue
26.04.2016, 16:27

👍

0

Was möchtest Du wissen?