Hat jemand Erfahrung mit dieser Pille gegen Akne "Dienovel"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich hatte auch die "Dienovel" allerdings wegen Regelbeschwerden. Würde diese Pille aber nie wieder nehmen, da ich dadurch an einer schwere Lungenembolie erkrankt bin. Muss bei dir natürlich nicht der Fall sein, aber es können wirklich fatale Nebenwirkungen auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrung nur in dem Sinne, dass Dienogest-haltige Pillen ein vielfach erhöhtes Thrombose-Risiko haben.

http://www.zeit.de/2013/05/Verhuetung-Antibabypille-Thromboserisiko

Vielleicht fragst Du Deine Gynäkologin mal, von welchen Pharmafirmen sie sich dafür schmieren lässt, dass sie Akne-Girlies die Pille der 4.Generation verschreibt. Der Arzneimittelreport der Barmer Ersatzkasse hat schon 2011 die Pillen der 3. und 4. Generation als bedenklich eingestuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?