Hat die Sonne "geschienen" oder "gescheint"? "Schien" oder "scheinte" sie?

10 Antworten

Im Volksmund - zumindest in Österreich, Steiermark, Region Birkfeld - sagt man neben anderen dialektischen Ausdrücken mitunter auch 'Die Sonne hat gescheint'.

Die Sonne scheint. (Präsens) Die Sonne Schien. (Präteritum) Die Sonne hat geschienen. (Perfekt) Die Sonne hatte geschienen. (Plusquamperfekt) Die Sonne wird scheinen. (Futur) Die Sonne wird geschienen haben. (Futur 2)

Das ist zumindest Hochdeutsch. Aber die Sonne schneite geht auch. Zumindest solange man keinen Deutschaufsatz schreiben muss... Bei uns in der Region sagt man jedoch mehr "Die Sonne hat geschienen." Im Allgemeinen nutzt man bei uns mehr das Perfekt.

Ja, manchmal schneit es auch....

1

Die Sonne hat geschienen. Sie scheint auch weiterhin und wird weiter scheinen.

Was möchtest Du wissen?