Hartz IV Wohnung > Toleranz bei der Kaltmiete?

15 Antworten

Es gibt immer ein pflichtgemäßes Ermessen. Wobei das nicht Willkür bedeutet. Wenn du dort schon wohnen würdest, wären 6 € sicher kein Grund zur Ablehnung. Jetzt hast du das Problem, dass der SB dir diese Wohnung verweigern kann. Er kann einfach sagen, suchen Sie weiter.

Ich würde es aber trotzallem mit der Arge es erst absprechen, die haben doch ein Servicecenter die Dir auch Auskunft geben. Habe nämlich schon gehört, daß es nicht immer genehmigt wird auch wenn man den Überbetrag selbst zahlt.

Also als die Mietkosten noch nach Baujahren und Ausstattung gestaffelt waren hatte die noch Handlungsspielraum. Bin momentan auch auf Wohnungssuche und mir wurde gesagt, wenn die OWhnung nur einen Euro drüber liegt, kann ich die Wohnung zwar nehmen, bekomme aber keine Kaution, keine Umzugskosten oder Erstausstattung von der ARGE. Und alles was drüber ist musst du selbst zahlen, also 6 Euro. Eine Bestättigung für den Vermieter, dass die Arge die Wohnung zahlt bekommst du auch net. Aber wie immer ist alles von ARGE zu ARGE verschieden, sogar in der selben Stadt. Dir bleibt nichts anderes übrig als deine Beraterin zu fragen.

ALG II Umzug

Hallo, folgende Situation:

ALG II Empfänger wohnt aktuell in einer WG, Jobcenter übernimmt dortige KDU. Aktuelles Mietverhältnis wurde nun gekündigt und die WG löst sich auf. 1 Mitglied der WG und der ALG II Empfänger wollen zusammen eine neue Wohnung in der selben Stadt beziehen. Der ALG II empfänger wird nun jedoch als Untermieter diese Wohnung beziehen wollen, die kosten sind laut neuem Mietvertrag zwar höher als in der bisherigen Wohnung (Mieten steigen ja bekanntlich..) überschreiten aber laut Untermietvertag NICHT die maximale Grenze der zu überlicherweise bewilligenden Leistungen für 1 Person.

Mit diesem Untermietvertag geht nun der ALG II Empfänger zum zuständigen Jobcenter und bittet um Prüfung ob diese Kosten laut Mietvertag auch so übernommen werden.

Die alte Wohnung ist bereits gekündigt, der Hauptmieter der neuen Wohnung hat den neuen Hauptmietvertrag unterschrieben und der Untermieter (ALGII Empfänger) legt beim Jobcenter den Untermietvertag (bereits unterschrieben ) vor.

Die Sachbearbeitung nun "meckert" das es KEINE Mietübernhamezusicherung geben kann / will / darf da der Untermietvertrag bereits unterschrieben vorgelegt wird und man NUR die Kosten der bisherigen Wohnung übernehmen würde und nicht die höheren (obwohl die maximal Grenze für 1 Person zwar ausgereitzt aber nicht überschritten)..

Zudem kopiert sich die Sachbearbeitung den GESAMTEN Untermietvertrag für die Akten !! Auch eine bitte des ALG II Empfängers das man es dann erst mal mit der weiteren Bearbeitung des Mietvertrages sein lassen soll und man die Unterlagen unkopiert zurück haben möchte , VERWEIGERT die Sachbearbeiterin mit der Begründung der Vertrag wäre unterschreiben zum Datum XY und sie MUSS und DARF ohne Einwilligung das unterzeichnete Dokument des ALG II Empfängers zum kopieren einbehalten...

Auch der Hinweis vom ALG II Empfänger man möchte ihm das Dokument unkopiert zurück geben und erstmal von der weitern Prüfung des Mietvertrages absehen ( um es nochmals OHNE unterschrift vorlegen zu können) lehnte die Sachbearbeitung ab.

Was meint ihr ? Ist das verhalten der Sachbearbeitung korrekt ?? Ich denke Nein.. ?!

Auch wenn der ALG II Empfänger hier eventuell den Fehler gemacht hat den Mietvertrag bereits unterschrieben vorzulegen. so ging es ja laut bitten des ALG II Empfängers erstmal um eine Prüfung. Das der Hauptmieter ebenfalls bei diesem Termin dabei war und vorbrachte das man den aktuell vorgelegten Verttrag auch auflösen kann (zerreißen) und selbigen OHNE Unterschrift neu vorzulegen wurde auch nicht akzeptiert OHNE das die Sachbearbeitung darauf bestanden hatte den kompletten Vertrag zu kopieren und diesen auch auf mehrmaliges bitten vor dem Kopieren dem ALG II empfänger nicht zurückgeben hat.. Das kann es doch nicht sein..

...zur Frage

Details über Tupperware Beraterin?

Ich überlege ob ich Tupperware Beraterin werden soll. Ich habe nur alte Beiträge gelesen, leider nichts aktuelles. Ich bin damit groß geworden und zuhause sieht es aus, wie bei einer Beraterin. Ich wollte mal nach vor und Nachteilen fragen.Vielen Dank für eure Hilfe :)

Nachtrag: es soll für mich ein Nebenjob sein ;)

...zur Frage

Eigene Wohnung mit 25?

Hallo, Ich werde nächsten Monat 25 und wollte mich mal informieren ob jemand weiß ob mir das Arbeitsamt dann endlich eine eigene Wohnung stellen muss.

Ich befinde mich im 3én Ausbildungsjahr und verdiene leider nicht genug für eine eigene. Dennoch will ich endlich mal auf eigenen Beinen stehen. Man wird ja vom staat dazu verdonnert bis 25 bei den Eltern zu wohnen was mich schon sehr nerft.

Also wenn ich dann hingehe müssten sie mir doch theoretisch eine Wohnung geben oder mich dabei Unterstützen?

Mein Ausbildungsgehalt ist leider nich mal 350€ da es überbetrieblich ist.

Was für wohnung bekommt man da? Was muss man beachten? Wie groß darf sie sein? Usw...

Vielen Dank schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Wieso haben Leute Angst, ihre Wohnung an Hartz IV Empfänger zu vermieten?

Tipps zur Wohnungssuche

...zur Frage

Was kann ich tun, um eine Wohnung zu bekommen, beziehe Sozialhilfe?

Ich beziehe leider aus Krankheitsgründen Sozialhilfe, da ich leider krank bin und nicht arbeiten darf. Nun muss ich umziehen, finde aber absolut keine Wohnung. Ich vermute, das es an der Sozialhilfe liegt. Nur was kann ich machen, um doch eine Wohnung zu bekommen. Den Wohnberechtigungsschein habe ich bereits, ich bewerbe mich auch auf Wohnungen, wo dieser Schein Voraussetzung ist, doch leider ohne Erfolg und ohne Chancen.

...zur Frage

Zalt die Arge nur die kaltmiete oder auch die warmmiete?

Hallo wir haben wahrscheinlich eine zusage zu einer Wohnung eine 3-zimmer Wohnung 65qm Kaltmiete 450€ Warmmiete gesamt:610€. wir sind zu viert mein Partner ich und unsere zwei kleinen Töchtern. Leider sind wir beide noch Arbeitssuchend. Was würde uns das Amt zahlen??? Nur die Kaltmiete oder die Warmmiete??? Umzugskosten???? von Frankfurt am Main nach Maintal.

bitte um antworten.......

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?