Handyvertrag Trotz negativen schufa eintrag bei base?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alle Anbieter von Laufzeitverträgen machen eine Schufa-Anfrage. Nur bei Prepaid wird das nicht gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird es auch hier abgelehnt.

Bei Einträgen in der Schufa wird es schwierig  . 

Sie holen auch Auskünfte bei anderen  Wirtschafts Auskünften wie Bürgel, Creditreform ect. ein 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Base ist der einzigste Anbieter der auch bei negativer Schufa einen Vertrag machen könnte....Die Chancen stehen bei Base sogar sehr gut das
das klappt. Also versuche es einfach mal.

Geb mal bei Google: Base Vertrag mit negativer Schufa ein....:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeStoner
14.04.2016, 08:48

Sind die da nicht auf gefährlichen Fuß unterwe

0

Vermutlich ja.

Wer einen Schufa Eintrag hat, sollte halt eben auch keine Chance bekommen wieder was "Finanziert" zu kriegen. Eigenverschulden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du nicht erst deine Schulden zahlen bevor du weitere finanzielle Verpflichtungen eingehst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich. Um sich abzusichern, holen die meisten Betriebe eine Schufaauskunft ein. Sonst laufen sie ja Gefahr, auf ihren Kosten sitzen zu bleiben.

Kläre das mit dem Schufaeintrag und dann kannst du auch wieder Verträge abschließen.

Denn das betrifft ja nicht nur Handyverträge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?