Handy Vertrag ohne eigenes Bankkonto ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Natürlich geht das. Wäre es Dein Sohn, könntest Du ja auch die monatlichen Zahlungen von Deinem Konto abbuchen lassen.

Dem Provider ist das völlig egal, Hauptsache, Dein Konto ist immer gedeckt. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum richtet er sich kein eigenes Konto ein?

Wenn er über kein eigenes Einkommen verfügt, kann er halt auch keinen Vertrag abschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht mit meinem eigenen Konto einspringen, damit das Risiko übernehmen wenn er nicht bezahlt. Bei Geld hört Freundschaft auf. Wenn er einen Ausweis hat kann er sich doch ein eigenes Konto anlegen lassen. Er hat Anspruch auf ein Basiskonto. Er muß ja nicht unbedingt ein Vertrags-Handy haben, bzw. er nimmt ein Prepaid Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Möglichkeit besteht. ABER: Ich rate davon ab. Angenommen, der Vertrag kommt zustande, was, wenn Rechnungen von Drittanbietern auflaufen? Was, wenn du dich mit deinem Zögling überwirfst? Du bleibst auf den Kosten sitzen. Denn abgebucht wird von deinem Konto. Es interessiert den Provider nicht, dass es zwischen euch eine andere Abmachung gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund benötigt so oder so ein Konto. Er sollte sich eines eröffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfacher wäre doch, wenn du ihm hilfst, ein Bankkonto einzurichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er Geld hätte für den Handyvertrag, dann hätte er sicher auch ein Konto. Wenn er kein Geld hat, dann würde ich die Finger davon lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie bekommt er denn sein Geld ohne Bankkonto?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DennySchmidt
29.11.2016, 09:31

Aktuelle über mich

0

Dann muss du den Vertrag abschliessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?