Mit Microsoft machst du nichts falsch. Die Standard-Flugzeuge sind ok. Aber du wirst sehr schnell merken, dass add-ons sehr viel realistischer sind. Gute add-ons gibt es von just flight. Ich setze ganz stark auf die Modelle der A320 Serie. A340 ist auch sehr gut. Natürlich wird auch Boeing sehr gut simuliert. Da muss sich jeder selbst ein Bild von machen. In jeglicher Hinsicht sind die Add-ons um ein Vielfaches realistischer als Microsofts Standard-Flieger! Viel Spaß und guten Flug!

...zur Antwort

Grundsätzlich gilt: Du musst deinem Chef nicht sagen, weshalb du beim Arzt warst und welche Diagnose gestellt wurde. Du hast dich fristgerecht beim Arbeitgeber krank gemeldet, lässt ihm im vorgegebenen Zeitrahmen dein Attest zukommen und damit bist du deiner vertraglichen Pflicht nachgekommen.

...zur Antwort

Ich darf nicht mitreden weil ich keine Kinder habe. Was kann ich tun?

Hi, einer meiner ehemaligen Klassenkamarden hat gestern auf Facebook gepostet das sein 1. Baby ein Junge wird. Ich habe daraufhin kommentiert:

Ich:"Alles Gute :). Sei froh das es kein Mädchen wird :D"

darauf kommentiert die Mutter...

Sie: "Gehts noch noch was ist an Mädchen so schlimm?!?!?!?!?!"

Ich: "Garnichts ich denke nur das Jungs später einfacher sind. Vor allem als Teenies. Es werden gefühlt 3/4 zu Zicken"

Sie: "Das stimmt doch gar nicht! Und das kannst du überhaupt nicht sagen. Du hast keine eigenen Kinder! Meine Tocher ist zum Beispiel echt wundervoll und lieb. Wie kannst du dich überhaupt an Statistiken festkrallen die irgendein Idiot im Internet geschrieben hat und alle über einen Kamm scheren?!"

Ich: "Ich möchte dich bitten in Zukunft meine Post zu ende zu lesen. Man sagt das so Missverständnisse vermieden werden ;)"

Danach hat sich der ursprüngliche Poster gemeldet und meinte das unser Streit wegen solcher Nichtigkeiten lächerlich ist und das wir unseren Streit bitte privat fortführen mögen. Das haben wir dann auch. Sie hat ihre Kommentare gelöscht und mir dan weiter geschrieben.

Sie: "Wenn mich etwas ankotzt dann sind das Kinderlose wie du die von nichts ne Ahnung haben und dann meinen die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben."

Ich: "Enspann dich mal. Und was ICH nicht abkann sind Weiber wie du die eigentlich ein Vorbild für ihre Kinder sein müssen, sich aber wie die Axt im Walde benehmen und so tun als ob ich dich und deine Tochter bis aufs Blut beleidigt habe und so dermaßen unverschämt auf einen normalen Post reagieren"

Sie: "Wo war ich denn unverschämt?"

Ich:" 'Du spinnst doch...'

Sie: "Dreh mir nicht die Worte im Mund herum! Ich habe 'Gehts noch' geschrieben!"

Ich: " Dann dass... Aber ernsthaft. Enspann dich."

Sie: "Ich habe besseres zu tun als solche Diskussionen zu führen. Außerdem war daran nichts ausfallend"

Ich: "Aha."

Sie:" Ja! Gute Nacht.

Ich: "Nacht"

Insgesamt musste ich mir von 3 Möchtegern Müttern eine Standpauke anhören wie unmöglich mein Kommentar gegenüber Mädchen und ist. Und das ist nur ein Beispiel. Jedes mal wenn ich kommentiere wie ich etwas finde dann werde ich gleich untergebuttert. Ein anderes Beispiel... Diese Mutter aus dem Text oben ist Raucherin. Sie hat weiter geraucht auch als Sie wusste das sie schwanger ist. Als ich daraufhin meinte das das schädlich fürs Kind ist meinte die das ich mal nachdenken solle... Es würde ihr Kind mehr schaden wenn sie jetzt aufhört... Entzugserscheinungen blablabla.... Was kann ich bei solchen Müttern machen? Ich will mich nicht immer rechtfertigen müssen.

...zur Frage

Untermauert doch nur deine Aussage. Es werden Zicken!

...zur Antwort

Einstweilige Verfügung beim zuständigen Amtsgericht erwirken. Dazu benötigst du keinen Anwalt. Du gehst zum Gericht und schilderst am Einlass kurz deinen Fall. Dort wird dir gesagt, wo du dich hinbegeben musst. Aber auch bei einem gerichtlichen Schnellverfahren kann es durchaus passieren, dass du 2 bis 3 Wochen warten musst, bis es zu einem Urteil kommt. In deinem Fall sollte es aber zügig gehen.

...zur Antwort