Handtuch um Hüfte binden? Wie hält es?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leg das Handtuch einmal um deine Hüfte rum, so dass es vorne überlappt.

Den oberen überlappenden Teil an der Ecke dann hinter die unten liegende Handtuchseite stecken. Wichtig ist, dass das Handtuch einigermaßen stramm sitzt, sonst fällst runter ...

ist wirklich schwer in Worte zu fassen ^^

Es gibt verschiedene Handtuchformate !

Handtuch 50 cm X 100 cm ist zu kurz und hält nicht gut.

Handtuch 70 cm X 140 cm hält ganz gut

Saunatuch 80 cm X 200 cm hält perfekt, aber in dem Wickelrock kannst Du nur noch tippeln wie eine Asiatin. wenn Du da längere Strecken gehen willst, musst Du das ganz (dann nur noch 40 cm breit) oder teilweise doppelt legen, bevor Du Dich da rein wickelst.

Ansonstengibt es auch spezielle Saunahandtücher, die an einer Ecke einen Klett-Verschluss haben, um einen Kilt zu bilden. Bevor man die in die Waschmaschine steckt, muss man den Klettverschluss wohl auch zumachen, damit der sich nicht im Frottegewebe verfängt.

Also, zuerst muss dein Handtuch lang genug sein, dass es ca. 2 mal um deine Hüfte passt. Dann fängst du am besten vorne an mit dem Wickeln, hältst das handtuch mit einer Hand fest und mit der anderen wickelst du. Wichtig ist, dass du es mit Spannung wickelst, sodass es eng anliegt und die Spannung behält. Dann wickelst du es komplett ab und steckst die Ecke einfach oben zwischen Handtuch und Hüfte rein. Bei mir hält es dann meistens sehr gut!

Okay, danke! Werde das gleich mal ausprobieren ;)

0

Einfacher gehts mit einem Saunakilt, die kann man entweder mit einem Klettverschluss oder mit Knöpfen verschliessen...

Gegen Abend ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen und damit hat sich dein handtuchproblem von selbst erledigt!

Was möchtest Du wissen?